• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Thermomix, Kuba und eine Hobbyausstellung

20.01.2017

Butjadingen Es ist eine schöne Tradition beim Landfrauenverein Butjadingen, dass die Vertrauensfrauen während der Jahreshauptversammlung einen Blumenstrauß bekommen. Auch bei der jüngsten Zusammenkunft der Landfrauen im Butjadinger Hof in Burhave freuten sich die Damen über diesen blumigen Dank.

Mit einer weiterer Gewohnheit wollte der Vorstand ebenfalls nicht brechen: Gisela Eilers hielt einen ausführlichen Rückblick auf die Veranstaltungen und Unternehmungen des zurückliegenden Vereinsjahres. Das Vorstandsdreierteam mit Alie Siefken, Ute Cornelius und Anke Plümer überließ es gerne der emsigen Schriftwartin, an die Ausflüge, Vorträge und alle weiteren Aktionen zu erinnern, die das Vereinsleben bereicherten.

In guter Erinnerung haben die Landfrauen den Ausflug in das Bremer Blockland behalten; sie unternahmen auch eine Stippvisite auf den Bremer Flughafen. Beim Tag des offenen Hofes unterstützten sie die Landfrauen in Seefeld. Zudem besuchten die Butjadingerinnen die Autostadt in Wolfsburg und unternahmen eine Tour nach Hamburg.

„Wir sind auch künftig bestrebt, den Mitgliedern ein interessantes Programm zu bieten“, betonte Anke Plümer. Sie freut sich, dass die Anzahl der Mitglieder stetig nach oben geht. Einige Frauen und mit Johann Evers auch ein Mann sind neu hinzugekommen, so dass nun 229 Mitglieder zum Verein der Landfrauen zählen. „Männer sind bei uns willkommen, sie sind jedoch nicht stimmberechtigt“, macht Anke Plümer deutlich.

Nach dem Kassenbericht von Annegret Martens stand der einmütigen Entlastung der Vorstandsriege nichts mehr im Weg. Um finanziell nicht in Schieflage zu geraten, stimmten alle Teilenehmerinnen der Versammlung für eine Anhebung des Jahresbeitrages von 20 auf 25 Euro.

Die nächste Veranstaltung der Landfrauen am 28. Februar beschäftigt sich mit dem Thema „Wechselwirkung von Medikamenten und Ernährung“; zu Gast ist der Apotheker Dennis Jahn aus Einswarden. Verschoben auf den 14. März wurde der Reisebericht aus Kuba von Hans-Dirk und Gertrud Bremermann aus Tossens.

Am 25. März stellt Elvira Ellmers am Vormittag und am Abend Thermomix-Rezepte in der Pastorei in Burhave vor. Anmeldungen dafür nimmt Alie Siefken (Telefon 04736/1670) entgegen. Ende April werden die Landfrauen zu ihrer Tagestour aufbrechen – Termin und Ziel werden noch bekannt gegeben.

Und in diesem Jahr plant der Verein zudem zum ersten Mal eine Hobbyausstellung. Wer in der Freizeit kreativ ist und sich angesprochen fühlt, sollte sich mit Anke Plümer (Telefon 04733/1455) in Verbindung setzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.