• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

GASTRONOMIE: Tiffany: Neustart für Anfang Mai geplant

30.03.2009

NORDENHAM Viele Wochen lang kursierten Gerüchte, dass die Discothek Tiffany an der Müllerstraße für immer ihre Pforten schließt. Nun hat das Rätselraten um die Zukunft des Tanzlokals ein Ende. Werner Weimann und Michael Görke werden die Discothek übernehmen. Sie haben mit dem Eigentümer der Immobilie, Roland Krippner, einen Pachtvertrag abgeschlossen.

Werner Weimann und Michael Görke sind bekannte Größen in der Nordenhamer Kneipenszene. Im Oktober 2004 hatten sie das ehemalige Chic übernommen und führen es seitdem unter dem Namen Bayou weiter – und zwar in Anlehnung an ihre gastronomischen Wurzeln. Werner Weimann war ab Anfang der Achtziger Betreiber des alten Bayou in Abbehausen, Michael Görke sorgte dort als Discjockey für die Musik.

Für den bisherigen Inhaber Nico Peters war eine Abi-Fete am vergangenen Freitag die letzte Veranstaltung im Tiffany. In den kommenden Wochen wollen Werner Weimann und Michael Görke das Tiffany renovieren und kleinere Umgestaltungen vornehmen. Für die Neueröffnung haben die beiden die erste Mai-Woche im Visier.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie Werner Weimann mitteilt, will er mit dem Tiffany vor allem jüngere Leute ansprechen. Das nur eine Straße entfernte Bayou ist für die etwas ältere Generation gedacht. In der Anfangszeit ist geplant, dass das Bayou freitags öffnet und das Tiffany sonnabends. Eventuell werden die Öffnungszeiten später erweitert.

Im Bayou will Werner Weimann künftig auch verschiedene Veranstaltungen auf die Beine stellen, zum Beispiel Ü-30-Partys, Single-Feten und Live-Konzerte. Der Discotheken-Betreiber greift bei der Organisation von Konzerten auf die Unterstützung von Thorsten König zurück, der sich in der Musikszene bestens auskennt.

Das Tiffany feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Künstler wie Jürgen Drews, Howard Carpendale und Dieter Bohlen hatten hier bereits Gastspiele.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.