• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Trauer um Lydia Koopmann

14.03.2016

Elsfleth Die ehemalige Geschäftsfrau Lydia Koopmann verstarb am 8. März. Geboren in Damitz in Pommern als Lydia Meyer wurde ihre Familie nach dem Krieg aus ihrer Heimat vertrieben. Ihre Mutter und Schwester sowie später auch Lydia selbst fanden in Elsfleth eine neue Heimat. 1952 heiratete sie ihren Mann Carl Koopmann. In den 1950er Jahren eröffnete das Paar ein Geschäft an der Steinstraße. 1967 übernahmen sie das Reisebüro an der Steinstraße 6. In den 1970er Jahren organisierte Lydia Koopmann für den damaligen Landrat der Wesermarsch Udo Zempel eine Polenrundfahrt. Sie machte sich schnell einen Namen mit Bus- und Gruppenreisen und ermöglichte zahlreichen Vertriebenen einen Besuch in der alten Heimat. Im Gewerbe- und Handelsverein begleitete sie die Schaffung der Fußgängerzone und die Entstehung des Stadtfestes. Aktiv nahm sie auch am Yogakreis und den Gemeindenachmittagen und Ausflüge der evangelischen Kirchengemeinde teil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Online kondolieren unter   www.nwztrauer.de 
Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2305
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.