• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Umzug mit vielen Ehrengästen

19.07.2014

Ovelgönne Anlässlich der Mittelalterlichen Tage vom 1. bis bis zum 3. August findet am Sonntag, 3. August, um 13 Uhr ein großer Festumzug durch Ovelgönne statt. Treffpunkt und Aufstellung des Umzuges ist die Straße „Am Burggraben“. Von dort geht es über die Straße „Zum blauen Tempel“, Kirchenstraße, Ziegelhelmer, Bahnhofstraße, Kegeler Straße, Breite Straße; „Zum blauen Tempel“ zum Mittelaltermarkt.

Folgende Zugfolge ist vorgesehen: „Des Wahnsinns fette Beute“ (Mittelaltermusik), Marktvogt Eberhard zu Tinge mit Gefolge, Bürgermeister Christoph Hartz und Ehrengäste mit Gefolge, Ritterschaften, Gaukler, Marktvolk und Lager, Mittelalter-Händler und Handwerker, Animus Andvarii (Mittelaltermusik) sowie örtliche Vereine und Gruppen. Der Arbeitskreis „500-Jahre Ovelgönne“ hofft erneut auf eine große Anzahl von Bürgerinnen und Bürger, die sich dem Umzug anschließen wollen. Gruppen und Vereine sollten sich bei Reinhard Krause, Telefon   04401/82131, oder Rudi Schulenberg, Telefon   04401/ 81760, anmelden.

Bereits am 2. August werden die von der Gemeinde Ovelgönne geladenen Ehrengäste vom Marktvogt mit Gefolge, Marktwachen und Ehrengeleit gegen 13 Uhr vom Hotel „Zum König von Griechenland“ zum Marktgeschehen abgeholt, um an der offiziellen Eröffnung der „Mittelalterlichen Tage“ in Ovelgönne um 14 Uhr teilzuhaben.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.