• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Veranstalter zieht positive Bilanz

19.08.2014

Nordenham Vier Tage Stadtfest sind zu Ende. Tausende von Besuchern haben gefeiert. Und der Veranstalter Peter Böseler ist im Großen und Ganzen zufrieden mit dem Verlauf und der Resonanz.

Natürlich ist auch dem Organisator aufgefallen, dass vor allem am Freitag nicht so viele Partygänger unterwegs waren wie üblich. Peter Böseler führt das in erster Linie aufs Wetter zurück. Auch wenn es die meiste Zeit über trocken geblieben ist, so hingen doch immer wieder dunkle Wolken am Himmel. Außerdem ist es im Laufe des Wochenende reichlich abgekühlt. Peter Böseler geht auch davon aus, dass der späte Beginn der Sommerferien ein wenig auf die Besucherzahlen gedrückt hat. „Viele Nordenhamer sind wohl zurzeit im Urlaub.“

Die Resonanz bei den Besuchern sei im Großen und Ganzen positiv gewesen. Auch das Musikprogramm sei bei den meisten Stadtfestbesuchern gut angekommen. Für das nächste Jahr plant Peter Böseler aber auf jeden Fall, das Programm ein wenig zu überarbeiten, um mehr Abwechslung reinzubringen. Die Band United Four zum Beispiel hat am Sonnabend wieder ordentlich abgerockt. Aber nachdem sie in den vergangenen Jahr mehrmals beim Stadtfest aufgetreten ist, sei es nun mal wieder Zeit für etwas Neues.

Ob das Stadtfest 2015 – wie üblich – Mitte August stattfindet, ist noch nicht sicher. Grund dafür ist, dass zeitgleich die Sail über die Bühne gehen wird. Verständlicherweise möchte Peter Böseler diesem Großereignis gerne ausweichen.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-wesermarsch 
Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.