• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++

Kurz vor Zielankunft bei der Vendée Globe
Oldenburger Boris Herrmann kollidiert mit Fischkutter

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Jubiläum: Viel Schwung und Swing zum Auftakt

14.07.2012

SEEFELD Um an die Anfangszeit des Mühlenvereins zu erinnern, traten am Freitag gleiche mehrere Tanzformationen zum Auftakt des Jubiläumswochenendes in Seefeld auf. Mit Musik und Tänzen im Festzelt begannen die Feierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Vereins Seefelder Mühle. Leider spielte das Wetter nicht mit.

Die alte Veranstaltungstradition lebte rund um den Galerieholländer wieder auf. Zu Kaffee und Kuchen traten die Tanzgruppe Lawai des SV Nordenham, die Plattdeutsch AG der Grundschule Schwei, die Singegemeinschaft Stadland und der Kinderchor „Die Finken“ sowie Ebby’s Tanztruppen auf.

Musikalisch ging es weiter mit der Formation „Musica Butjensis“, die Klezmermusik anstimmte. „Alles koscher“ hieß der Film, der anschließend gezeigt wurde. Zuvor gab es noch den 15-minütigen Vorfilm „I have a Boat“, der in Fedderwardersiel gedreht wurde. Das Mühlenvereinsmitglied Detlef Koss war als Statist dabei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Heute wird das Fest ab 18.30 Uhr fortgesetzt. Die Organisatoren hoffen auf besseres Wetter als zu Beginn am Freitag. Viele Musiker, die in den zurückliegenden 25 Jahren schon einmal in Seefeld aufgetreten sind, haben ihr Kommen zugesagt. Der Eintritt ist frei.

Ein Jazzbrunch mit der holländischen Formation Stable Roof & Blues Band steht für Sonntag ab 11 Uhr auf dem Programm. Parallel dazu wird Helmut Meier Lieder aus seinem Programm für Kinder „Berti, der Detektiv“ präsentieren. Hierfür und für die Nachmittagsveranstaltung ab 15 Uhr mit dem Shantychor Hart Backbord wird kein Eintritt erhoben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.