• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Von Köln geht’s in die große weite Welt

11.05.2017

Nordenham Auf zwei musikalische Spezialitäten können sich die Nordenhamer an den nächsten beiden Wochenenden freuen. An diesem Samstag, 13. Mai, wollen Molly Li and the Kölsch Rockers die Bühne der Jahnhalle zum Beben bringen. Beginn ist um 20 Uhr. Am Freitag, 19. Mai, sind Friend ’n Fellow in der Jahnhalle zu Gast. Beginn ist auch hier um 20 Uhr.

Molly ist ’ne echte kölsche Jung. Bis zu seinem 27. Lebensjahr hat er in Köln gewohnt. Jetzt lebt er in Nordenham, genauer gesagt in Syubkelhausen bei Schweewarden. Doch musikalisch ist sein Herz weiter in Köln verankert. In seinen Liedern verarbeitet der 55-Jährige eigene Erlebnisse, in der Sprache, mit der er aufgewachsen ist.

In der Jahnhalle treten Molly.Li mit dem „Trio Colonia“ auf: Molly (Vocals, Gitarren), Jensen (Bass), Pedro (Drums), Daniel (Lead Gitarre), Rosella und Inga (Backing Vocals). „Trio Colonia“ erzählen Geschichten aus und um Köln, und spielen dazu klassische, bekannte Kölner Lieder, kabarettistisch vorgetragen von dem Kölner „Original“ Rosella van Cleve und musikalisch umrahmt von den Musikern Ingo Richmann (Köln) und Molly (Nordenham), heißt es in der Ankündigung.

Auch kulinarisch führt der Abend ins Rheinland. Das Nordenhamer Publikum kann sich überraschen lassen.

Sozusagen auf der ganzen Welt zu Hause sind dagegen Friend ’n Fellow. Sie haben Tourneen durch ganz Europa, Asien und die USA hinter sich. Zur Liste ihrer Erfolge zählen zehn CDs und über 100 000 verkaufte Tonträger, Abende mit Ray Charles, Al Jarreau und Luther Allison. Ihre Musik ist ein Mix aus Soul, Blues und Jazz-Einflüssen.

Constanze Friend studierte in Weimar modernen Gesang. Als Sängerin der R&B-Band Mr. Adapoe stand sie auf zahlreichen europäischen Festivals auf der Bühne.

Thomas Fellow studierte in Weimar Konzertgitarre. Er gewann verschiedene internationale Wettbewerbe und tourte durch Europa, die USA, Indien und Südamerika. Professor Thomas Fellow gibt Kurse an verschiedenen Hochschulen und leitet die Ausbildung Gitarre/Worldmusic an der Hochschule in Dresden. Sein Fellow Guitar Book (Schott Music) gilt als Standardwerk für die Gitarre als Begleitinstrument.

Am 19. Mai sollen nun auch die Nordenhamer in den Genuss dieser Ausnahme-Musiker kommen.

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.