• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Jahreshauptversammlung: Vorsitzende ehren treue Mitglieder

09.01.2014

Neuenkoop Mit der Jahreshauptversammlung im „Drögen Schinken“ startete der Seniorenclub Neuenkoop in das neue Jahr – natürlich nicht, ohne sich zuvor mit Kaffee und Kuchen gestärkt zu haben. Dabei gab es eine Arbeitsteilung: Vorstandsmitglied Horst Wenke blickte zunächst auf die vielen Unternehmungen der vergangenen Monate zurück, zu denen neben den munteren Kaffeenachmittagen mit immer neuen Überraschungen auch viele gemeinsame Ausflüge gehörten.

Zu Tagesfahrten ging es nach Dangast, Walsrode, Iserhatsche und Harpstedt. Im Sommer verbrachten die Mitglieder sechs Tage an der Mosel.

Vorstandskollege Karl Bulling übernahm es anschließend, genaue Auskünfte über die Kassenlage des Vereins zu geben, deren Bestand sich im Gegensatz zum Vorjahr sogar leicht erhöht hatte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ganz besonders freuten sich Karl Bulling und Horst Wenke, treuen Mitgliedern mit Urkunden zu ihrer langjährigen Mitgliedschaft gratulieren zu können. Elfriede Rütemann, Gerdi und Gerd Schäfer, Elfriede und Hans Harje, Lisa Frerichs sowie Herma und Enno Würdemann gehören seit 20 Jahren dem Seniorenclub an.

Damit die Lachmuskeln an diesem Nachmittag nicht zu kurz kamen, hatte Karl Bulling wieder einen Überraschungsgast eingeladen. Mit Holzschuhen und Wollmütze kam „Renke der Ostfriese“ in den Saal spaziert und sorgte mit plattdeutschen Witzen und Musik auf seiner Konzertina für Stimmung.

Der nächste Termin des Seniorenclubs wird der Theaterbesuch am 18. Januar in Oberhausen sein. Das Kohlessen im „Drögen Schinken“ wurde um eine Woche auf Sonntag, 9. Februar, 12 Uhr, vorverlegt. Danach geht es am 1. März erneut ins Theater – dieses Mal nach Neuenhuntorf, wo das Landvolk Köterende sein neues Stück im Gemeindehaus aufführt.

Für die mehrtägige Bustour im Sommer gibt es noch keine genauen Planungen. Neben vielen weiteren Terminen sind zunächst am 14. Mai eine Halbtagesfahrt nach Fischerhude geplant und am 11. Juni ein Spargelessen in Bad Zwischenahn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.