• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Kater vorne – Dalinghaus raus
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Bürgermeisterwahl In Vechta
Kater vorne – Dalinghaus raus

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Vorsitzender backt für den Adventskaffee

24.12.2014

Rodenkirchen Die Siedlergemeinschaft Rodenkirchen hat jetzt langjährige Mitglieder geehrt. Den festlichen Rahmen bot dafür auch in diesem Jahr der Adventskaffee im Gasthaus Friesenheim.

Der Vorsitzende Martin Landwehr hatte keine Mühen gescheut und selbst Hand angelegt. Auf den geschmückten Tischen konnten die rund 20 anwesenden Mitglieder seinen Apfelkuchen mit Rosinen, den Kürbisstuten oder Gebäck probieren und sich von den Backkünsten des Vorsitzenden überzeugen.

Die Ehrungen nahm Landwehr zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Rainer Zon vor. Eine Ehrennadel, eine Urkunde und eine reich gefüllte Präsenttüte mit süßen und deftigen Überraschungen gab es für Willa Knupp und Emilie Schelske, die jeweils seit 50 Jahre der Siedlergemeinschaft die Treue halten. „Mimi hat mich schon bei der Bundeswehr gescheucht“, erinnerte sich Landwehr an lange gemeinsame Zeiten mit Emilie Schelske.

Ebenfalls vor 50 Jahren ist Ingeborg Wulf in den Verein eingetreten; sie konnte an der Feier nicht teilnehmen. Der Vorsitzende wird die Ehrung nachholen und auch Margit und Helmut Ahlers sowie Gerda Bischoff, die vor 40 Jahren der Gemeinschaft beigetreten sind, besuchen. Ebenfalls 40 Jahre bei den Siedlern sind Reinhold und Hedwig Lahmert, für die es ebenfalls eine weihnachtliche Präsenttüte mit Leckereien gab.

Zur musikalischen Unterhaltung an diesem Nachmittag trug die Rodenkircherin Jutta Barghop am Keyboard bei, die für die Mitglieder traditionelle Weihnachtslieder spielte und so für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.