• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Plötzlich „nur“ noch Ehepaar

10.10.2019

Waddens Die hochdeutsche Theatergruppe Waddens hat am vergangenen Wochenende mit der Premiere ihres neuen Stücks „Eltern-Zartbitte“ einen Erfolg gelandet. Nun folgen im Saal der Gaststätte De Butjenter weitere Aufführungen der Komödie, die sich um ein ernstes Thema dreht.

Was machen Eltern, wenn die Kinder aus dem Haus und sie „nur“ noch ein Ehepaar sind? Oft wissen sie nichts mehr miteinander anzufangen und fallen in ein tiefes Loch. Nicht anders ergeht es Rufus und Rieke, als ihre Tochter Pauline das Haus verlässt. Pauline hatte das bereits geahnt und zur Unterstützung ihrer Erzeuger die Elternagentur „Eltern-Zartbitter“ engagiert. Die beiden „Fachleute“, die kurz darauf erscheinen, machen die Sache allerdings nur noch schlimmer.

Abendvorstellungen von „Eltern-Zartbitter“ gibt es noch an diesem Freitag, 11. Oktober, sowie am Freitag, 18. Oktober. Wer mag, kann im Vorfeld ab 18 Uhr an einem Buffet teilnehmen. Das Stück beginnt jeweils um 19.30 Uhr. Theaterkaffee steht am Sonntag, 13. Oktober, auf dem Programm; die Kaffeetafel beginnt um 14 Uhr, das Stück um 15 Uhr. Ein Theaterfrühstück schließlich wird im Butjenter am Sonntag, 20. Oktober, ab 9.30 Uhr serviert; der Vorhang fürs Stück öffnet sich um 11 Uhr.

  Inklusive Frühstücks- oder Abendbuffet kosten die Karten 21,50€ Euro, während für das Theaterkaffee 13 Euro fällig werden. Wer nur das Theaterstück anschauen möchte, zahlt 8 Euro. Erhältlich sind die Eintrittskarten im Butjenter (Telefon  04733/1634).

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.