• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Alexei Grynyuk spielt Schubert

20.11.2019

Warfleth Der Pianist Alexei Grynyuk spielt am Sonntag, 15. Dezember, in der St.-Marien-Kirche Warfleth. Der Ausnahmepianist werde auf der ganzen Welt gefeiert, sagt Organisator Reinhard Rakow. Geboren in Kiew, ausgebildet in Moskau, galt Alexei Grynyuk seinerzeit als Wunderkind. Die ersten Solokonzerte gab er im Alter von sechs Jahren. Heute ist er als Teil eines Trios mit Cellist Leonard Elschenbroich und Violinistin Nicola Benedetti bekannt. In Warfleth präsentiert er die Klaviersonate Nr. 20 A-Dur D 959 von Franz Schubert und Franz Liszts Klaviersonate in h-Moll. Beginn des Konzertes ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 25 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.