• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Hobby: Weitere Musiker für neues Programm gesucht

15.07.2015

Blexen Die 1974 gegründete Stadtkapelle Nordenham will ihre musikalische Neuausrichtung weiterentwickeln. Sie will verstärkt Hits und Evergreens aus den 1970er und 1980er Jahren sowie aus den Bereichen Rock, Pop und Swing spielen. Maritime Stücke und Polkas bleiben aber trotzdem im Programm. Das Motto der Modernisierung heißt: „Die gesunde Mischung macht’s“.

Die Regionalstiftung Wesermarsch der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) unterstützt diesen Kurs der Nordenhamer Stadtkapelle. In der LzO-Filiale in Blexen haben Gerd Bielefeld (Direktor der LzO-Regionaldirektion Wesermarsch) und Holger Hullmann (Regionaldirektor Firmenkundengeschäft) einen Spendenscheck über 1000 Euro an den 1. Vorsitzenden der Stadtkapelle, Wolf-Dieter Ebeling, und an Kassenwartin Bärbel Meyer überreicht.

Die Stadtkapelle möchte das Geld für den Kauf eines Saxophons und einer Querflöte sowie diverser Notensätze für die musikalische Neuausrichtung verwenden.

Die Stadtkapelle hat zurzeit 25 aktive Musiker. Sie treffen sich immer montags (außer in den Ferien) von 19 bis 21.15 Uhr im Probenraum in der St.-Willehad-Grundschule.

Im Vordergrund steht nicht die Perfektion, sondern der Spaß am gemeinsamen Musizieren.

Die Stadtkapelle sucht noch Musiker für die Instrumente Schlagzeug/Percussion, Keyboard, E- und Bass-Gitarre, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Trompete, Saxophon, Klarinette, Querflöte.

Der musikalische Leiter Jörg Lübken bildet an folgenden Instrumenten aus: Schlagzeug, Keyboard, Tenorhorn, F-Horn, Trompete, Posaune, Saxophon, Klarinette und Querflöte.

->  Ihr nächstes Konzert gibt die Stadtkapelle Nordenham am Sonnabend, 18. Juli, ab 16.30 Uhr in der katholischen St.-Willehad-Kirche.

->  Das Herbstkonzert findet am 4. Oktober ab 15 Uhr im Kasino FAH statt.

->  Das Jahreskonzert 2016 ist für den 24. Januar (ab 15 Uhr) in der Stadthalle Friedeburg geplant.

Wer bei der Stadtkapelle Nordenham mitmachen oder einfach einmal vorbeischauen möchte, kann sich auch an die 2. Vorsitzende Sandra Vollbrecht wenden (Telefon   04735/910633).

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.