• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Industrie: Wiedersehen für 200 ehemalige Hütten-Mitarbeiter

11.07.2014

Nordenham Unter der Leitung des Festausschusses der Nordenhamer Weser-Metall GmbH fand jetzt auch in diesem Jahr ein Pensionärstreffen der beiden Nordenhamer Hüttenbetriebe statt. Von den rund 350 Pensionären der Weser-Metall und der Nordenhamer Zinkhütte nahmen etwa 200 Ehemalige an dem Treffen im Kasino FAH teil.

Sie plauderten im Kasino bei Kaffee und Kuchen über alte Zeiten. Nach einer Begrüßung durch Cebrail Demir (Betriebsratsvorsitzender Weser-Metall), Dr. Ulrich Kerney (Technischer Direktor Weser-Metall) und Carl van Dyken (Geschäftsführer Nordenhamer Zinkhütte) sorgte der Shantychor Nordenham für ansprechende musikalische Unterhaltung.

Anschließend bestand für die Besucher die Möglichkeit, an einer Werksbesichtigung teilzunehmen und zu sehen, wie sich die Hüttenbetriebe weiterentwickelt haben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während der Traditionsveranstaltung werden jedes Jahr die ältesten Anwesenden ausgezeichnet. In diesem Jahr war der 98-jährige Fritz Hübler der älteste Teilnehmer des Pensionärstreffens.

Außerdem wurde gleich zwei Frauen im Kasino in FAH eine Ehrung zuteil. Eleonore Exel und Eva Scholz sind beide 83 Jahre alt und erhielten daher beide die Ehrung der ältesten Teilnehmerinnen dieses Treffens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.