• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Zu neun Brandeinsätzen ausgerückt

10.02.2016

Schweewarden Die Neubesetzung von Ämtern stand jetzt auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung der Schweewarder Feuerwehr. Zum Atemschutzwart wurde Frederik Kaiser gewählt. Funkwart wurde Mike Grap. Sicherheitsbeauftragter und Gruppenführer ist Kevin Jurdecki, während Lutz von Bergen zum Schriftführer gewählt wurde.

Für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr wurde Frerk Schäfe ausgezeichnet. Er bekam die silberne Ehrenplakette der Stadt Nordenham sowie eine Urkunde. Manfred Hoffmann wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert. Die Ehrungen und Beförderungen nahmen der Stadtbrandmeister Ralf Hoyer, sein Stellvertreter Detlef Ukena, Vizebürgermeister Ulf Riegel, Feuerwehrausschuss-Vorsitzender Rainer Spiermann und Ortsbrandmeister Peter Hoffmann vor.

Insgesamt 2199 Dienststunden, davon 1288 Stunden für Übungs- und Sonderdienste: Das ist die Bilanz der Ortswehr im vergangenen Jahr. Diese Zahlen gab Ortsbrandmeister Peter Hoffmann bei der Zusammenkunft im Gerätehaus bekannt. Diensteifrigster Schweewarder Brandschützer war Stephan Krems mit 149 Dienststunden.

Die Ortswehr rückte in 2015 neunmal zu Brandeinsätzen aus und einmal zu einer technischen Hilfeleistung. Zudem war die Ortswehr beim Wesermove-Festival in Einswarden, in der Flüchtlingshilfe und bei der Silvesterbrandwache in der Stadthalle Friedeburg im Einsatz.

Die Geselligkeit kam auch im vergangenen Jahr nicht zu kurz. Die Schweewarder besuchten unter anderem die Fachmesse „Interschutz“ in Hannover und das Feuerwehrmuseum in Jever, sie nahmen am Luftkegeln in Tettens, an einem Kegelturnier und am Burhaver Feuerwehrball teil.

Als Organisator und Ausrichter des traditionellen Schweewarder Osterfeuers sowie mit der Absicherung von Laternenumzügen leistete die Ortswehr auch wieder ihren Beitrag zur Dorfgemeinschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.