• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Zunächst unter dem Maibaum feiern

16.04.2015

Burhave Fast abgeschlossen hat der Bürgerverein Nordseebad Burhave seine Vorbereitungen für das Maibaumsetzen und dem Umzug am 30. April. Nach dem Erfolg der Veranstaltung im vergangenen Jahr hat der Vorstand beschlossen, an dem geänderten Konzept festzuhalten.

So werden wieder Imbissbuden und andere Stände aufgebaut. Die Kinderanimation der Tourismus-Servicegesellschaft Butjadingen (TSB) unterhält ab 17 Uhr die jüngeren Gäste. Bis 22 Uhr wird auf dem Kirchplatz musikalische Unterhaltung dargeboten, um die Besucher auf den Tanz in den Mai im Rathaussaal einzustimmen. Der wird von Gastronom Ralph Krümpelmann veranstaltet.

Der Burhaver Bürgerverein sucht immer wieder neue Wege, um die Kosten dieser Veranstaltung zu senken. Der Vorstand geht in diesem Jahr davon aus, dass das auch funktioniert.

Das Binden der Kronen und Girlanden findet am 28. April ab 17 Uhr beim Atrium statt. Wer den Verein dabei unterstützen will, ist willkommen. Allerdings wird noch Grünzeug für das Binden benötigt. Wer dem Verein Buchsbaum zur Verfügung stellen kann, soll sich bei Karl-Heinz Preisler (Telefon   04733/ 1237) oder Ralph Krümpelmann (Telefon  04733/1013) melden.

Zur Teilnahme am Festumzug sind alle Burhaver Vereine und Gemeinschaften sowie Bürgermeisterin Ina Korter und TSB-Geschäftsführer Robert Kowitz eingeladen. Der Umzug startet am 30. April um 18 Uhr mit den Maikönigspaaren beim Atrium. Der Musik- und Majoretten-Corps Elsfleth begleitet wie in den Vorjahren den Umzug musikalisch. Danach wird am Kirchplatz der Maibaum aufgestellt.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.