• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Bildung: Zwölf Schüler erhalten Preis der Allerbesten

23.06.2011

TOSSENS Seit über zehn Jahren nimmt die Zinzendorfschule am weltweiten Mathematikwettbewerb Känguru teil. Dabei müssen alle Teilnehmer 30 „etwas andere“ Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Mathematik lösen. So erfolgreich wie dieses Jahr war man laut Betreuer Bernd Bultmann allerdings noch nie: Von 240 Teilnehmern erreichten zwölf Schüler einen der begehrten Preise für die Allerbesten, die mit Denkspielen, Büchern und Experimentierkästen belohnt wurden.

Einen ersten Preis errangen Marisa Wodrich, Fynn Burrmann und die Geschwister Justus und Lukas Mendelsohn. Bruder Jakob erhielt einen zweiten Preis zusammen mit Alena Hauske, Tamara Fortkamp, Kristin Warns, Luisa Auffarth und Felix Jedebrock.. Dritte Preise gab es für Henrike Hansing und Miguel Hinrichs.

Der größte Kängurusprung, also die längste Reihe von nacheinander gelösten Aufgaben, gelang Alena Hauske, was mit dem begehrten T-Shirt belohnt wurde. Alle freiwilligen Teilnehmer, darunter erfreulich viele Haupt- und Realschüler, wurden für ihr Engagement mit einer Urkunde und einem pfiffigen, kleinen Kartenspiel belohnt. Natürlich wollen im nächsten Jahr alle wieder dabei sein. Wer Interesse an den witzigen Aufgaben hat, kann sich unter www.mathe-kaenguru.de informieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.