• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Lenert Tapken und Carola Lübben regieren

15.04.2009

OBERHAMMELWARDEN Ostern wird inthronisiert: Seine langjährige Tradition setzte der Schützenverein Oberhammelwarden auch in diesem Jahr mit dem Königsschießen, der Proklamation des neuen Herrscherhauses und einem stimmungsvollen Königsball im Schützenhaus fort.

Mit einem Ehrentanz startete das neue Königspaar, König Lenert Tapken und Königin Carola Lübben, seine Regentschaft 2009/2010. Zur Seite stehen ihnen als 1. Ritter Olaf Buhlrich, 2. Ritter Jürgen Schmidt, 1. Hofdame Gisela Ahrens, 2. Hofdame Imke Koch. Das Schülerkönigshaus regiert Patrick Kessler mit dem 1. Ritter Yannis Pelzer und 2. Ritter Helene Büsing. Jugendkönig ist Johannes Schiel, 1. Ritter Nicolai Sprenger, 2. Ritter Julian Heitmann.

Die Schüler-Ehrenscheibe ging an Sebastian Iltsch, Jugend-Ehrenscheibe Johannes Schiel, Ehrenscheibe Schützen und Damen an Friedo Reimers.

Geehrt wurden auch die Sieger des Pokal- und Plakettenschießens: Andreas Haane, Gisela Ahrens, Carmen Haane, Jürgen Schmidt, Olaf Buhlrich, Ingo Ahrens, Florian Wagner, Ali Cakirca, Nikolai Sprenger, Johannes Schiel, Marco Bosenius, Detlef Freels und Inge Schmidt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.