• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Lob für Rettungsschwimmer-Nachwuchs

13.01.2015

Lemwerder Über eine gute Beteiligung bei der Mitgliederversammlung freuten sich die Kinder und Jugendliche der DLRG Stedinger Land. Die Jugendversammlung wurde genutzt, um das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen und Aktionen für das neue Jahr zu planen.

Zusammen übernachten

Der Jugendvorsitzende Joop Weegen konnte 15 Jungen und Mädchen zur Versammlung begrüßen – davon waren allerdings nur zehn stimmberechtigt, da die stimmberechtigten Mitglieder zwischen neun und 26 Jahren alt sein müssen.

Den Jahresrückblick verlas Yves Famulla in Versform. Herausgeragt hat dabei das Suchen der Ostereier am Strand an der Juliusplate. Auch eine Helgolandfahrt und die obligatorische Übernachtung im Vereinsheim kamen gut an. Die wöchentlichen Treffen der Kinder und Jugendgruppe waren zudem immer gut besucht.

Auch 2015 stellt die Kinder- und Jugendgruppe wieder ein tolles Programm auf die Beine. Unter dem Motto „Mitmacher gesucht“ würden sich die jungen Lebensretter über weitere Mitstreiter sehr freuen. Ende Januar wollen die Rettungsschwimmer einen Rettungsschwimmerfilm ansehen.

Der Jugendvorstand konnte zudem um ein neues Gesicht bereichert werden: Nils Stellmacher aus Elsfleth ist nun Beisitzer im Jugendvorstand. Er wurde von den Teilnehmern einstimmig gewählt.

Der Erste Vorsitzende der DLRG Stedinger Land, Rainer Weegen, dankte den Jugendlichen und Kindern für ihre Arbeit und ihren Enthusiasmus. Ohne die Kinder- und Jugendgruppe wäre ein Verein nichts wert. Er hofft auch in 2015 auf viele Aktivitäten der Gruppe.

Ratsfrau lobt

Ratsfrau Heike Gloystein bedankte sich bei der Kinder- und Jugendgruppe für die vorbildliche Arbeit im abgelaufenen Jahr. Sie wünschte dabei der Gruppe für 2015 viel Erfolg.

Weitere Infos gibt es auf Facebook unter DLRG Stedinger Land oder im Internet unter


     www.stedinger-land.dlrg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.