• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

0:5-Packung für Rodenkirchen

11.07.2013

Esenshamm Die SFL Bremerhaven steht kurz vor dem Einzug in das Finale um den Siegfried-Adamietz-Cup. Am Dienstagabend bezwang der Bezirksligist auf dem Esenshammer Sportgelände den AT Rodenkirchen klar mit 5:0 (1:0). In der zweiten Begegnung setzte sich der TV Esenshamm mit 3:0 (2:0) gegen die A-Jugend-Auswahl durch.

Am ersten Spieltag der Gruppe B hatten die Bremerhavener eher glücklich mit 2:0 gegen Esenshamm gewonnen. Mit den Stadlandern hatte sie aber keine Probleme. Im ersten Durchgang hielt der ATR noch einigermaßen mit, doch zwingende Chancen besaßen nur die Bremerhavener. Zweimal lenkte Rodenkirchens Torhüter einen Schuss ans Aluminium – doch in der 30. Minute war er machtlos. Aus dem Gewühl erzielte Meiko Gagelmann das 1:0.

Im zweiten Abschnitt spielten nur noch die Sportfreunde Leherheide. Fast im Minutentakt tauchten sie vor Ciapa auf. Mourad Ali-Bey, Maksim Bechtold, Mario Gagelmann und erneut Meiko Gagelmann schraubten das Ergebnis auf 5:0 hoch. Die Rodenkircher verbuchten lediglich eine Torchance in 60 Minuten Spielzeit. René Schwarze lenkte den Ball nach einem Freistoß an die Latte (40.). Das Endresultat hätte durchaus noch höher ausfallen können.

Ähnlich einseitig verlief die anschließende Partie zwischen dem TV Esenshamm und der A-Jugend-Auswahl. Der Bezirksligist ging bis zur Pause mit 2:0 durch zwei Treffer von Christopher Döscher in Führung. Weitere Gegentore verhinderte der blendend aufgelegte Auswahl-Torhüter Sören Büsing. Bemerkenswert, denn der Nachwuchskeeper des TSV Abbehausen spielte vor wenigen Wochen noch in der C-Jugend.

In der zweiten Halbzeit ließ Sören Büsing nur noch einen weiteren Treffer von Norman Preuß zum 0:3 (41.) zu. Die A-Jugendlichen hielten tapfer dagegen, verzeichneten selbst aber nur eine Tormöglichkeit. Abbehausens Bastian Wendland zwang TVE-Torhüter Christian Borzyszkowski zu einer Glanzparade (44.).

An diesem Freitag findet auf dem Kunstrasenplatz im Nordenhamer Plaatwegstadion der letzte Gruppenspieltag statt. Die SFL Bremerhaven benötigt gegen die A-Jugend-Auswahl nur noch einen Zähler, um in das Finale der 2. Nordenhamer Fußballwochen einzuziehen. Anschließend kämpfen die punktgleichen TV Esenshamm und AT Rodenkirchen um den Einzug ins Spiel um Rang drei.

An diesem Donnerstag finden ab 18.30 Uhr in Abbehausen die letzten Spiele in der Gruppe A statt. Der SV Brake bekommt es mit der FT Geestemünde zu tun. Der TSV Abbehausen spielt gegen den 1. FC Nordenham.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.