• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

150 Jugendliche zeigen Ehrgeiz

16.03.2017

Nordenham Oft hat die Feuerwehr mit dem Element Wasser zu tun. Nun ging der Nachwuchs baden. Im Hallenbad Nord trafen sich Mannschaften aus 20 Jugendwehren des Landkreises Wesermarsch, um sich in einem Schwimmwettkampf zu messen.

In der Gesamtwertung konnte sich die Nordenhamer Jugendwehr mit insgesamt 995 Punkten den ersten Platz sichern, gefolgt von der Jugendwehr Jade und der Jugendwehr Seefeld/Reitland/Schwei, die sich mit jeweils 980 Punkten den zweiten Platz teilten.

In dem mehrstündigen Wettkampf mit rund 150 Jugendlichen zeigte der Feuerwehrnachwuchs viel Ehrgeiz, schließlich wurde sportliche Fitness erwartet.

Am Nachmittag wurden die Jugendlichen mit ihren Betreuern von den Helfern der Nordenhamer Ortswehr mit einem Imbiss empfangen. Kreisjugendwart Timo Würdemann verteilte abschließend Medaillen und Pokale an die besten Einzelschwimmer und die drei Erstplatzierten im Gruppen- und Staffelschwimmen.

Die beste Einzelleistung zeigte Immo de Boer aus Moorriem. Er wurde mit einer Goldmedaille belohnt. Silber bekam Leon Meyer aus Hekeln, und Bronze ging an Marten Wicker aus Jade. Bei den Mädchen holte sich Lisa Hellwig aus Eckwarden die Goldmedaille, gefolgt von Anneke Schwarzer aus Brake und Jessica Szeranowics aus Großenmeer.

Im Gruppenschwimmen setzte sich die Mannschaft der Jugendwehr Moorriem 1 an die Spitze, gefolgt von Nordenham 1 und Jade 3. Im Staffelschwimmen holte sich die Mannschaft Nordenham I den Sieg. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Mannschaften Seefeld/Reitland/Schwei I und Jade III.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.