• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

16 Mitspieler sagen die FCN-Niederlage vorher

11.08.2010

SV BrakeSV Wilhelmshaven II

haben die 2:3-Heimniederlage des 1. FC Nordenham zum Saisonauftakt in der Fußball-Kreisliga IV gegen RW Sande richtig vorhergesagt: Jürgen Harms, Günter Lorenz, Fred Wichmann (alle aus Berne), Anke Benkel, Hanna Schmele (beide aus Brake), Jürgen Bojko (aus Butjadingen), Jacqueline Buttelmann, Thorben Klostermann, Ullrich Rachler, Julia Schumacher (alle aus Elsfleth), Brigitte Gulitz, Uschi Plümer (beide aus Nordenham), Fokko Brand (aus Ovelgönne), Antje Meinen, Sebastian Rohde (beide aus Rodenkirchen) und Birgit Kobbenbring (aus Stadland).

Zum Auftakt der Tippspielsaison 2010/2011 hatten es die zahlreichen Mitspieler nicht leicht. Die 2:3-Heimniederlage des 1. FC Nordenham gegen RW Sande überraschte doch viele. Nur 16 Teilnehmer sagten das 2:3 korrekt vorher. Günter Lorenz aus Berne, Sebastian Rohde aus Rodenkirchen und Julia Schumacher aus Elsfleth dürfen sich freuen. Sie wurden ausgelost, mit der NWZ  in diesem Herbst ein Fußball-Bundesligaspiel zu besuchen. Sobald der Termin feststeht, werden alle Gewinner benachrichtigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.