• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

2:0-Führung gibt der FCN aus der Hand

03.06.2010

BARßEL Es läuft zurzeit nicht rund bei den A-Juniorenfußballern des 1. FC Nordenham. Auch beim STV Barßel, dem Drittletzten der Bezirksliga unterlag das Team von Trainer Torsten Willuhn nach einer 2:0-Führung noch mit 2:4. Zu Beginn hatte Barßel drei gute Chancen, doch alle wurden vergeben (17., 22., 31.).

Überraschend führte der FCN, als Alexander Lang per Strafstoß nach einem Foul an Jannek Penshorn traf. Zwölf Minuten nach Wiederbeginn beförderte ein STV-Verteidiger einen Freistoß von Hannes Hartfil ins eigene Tor. Der FCN führte mit 2:0. „Das hat uns zu sicher gemacht“, analysierte Willuhn.

Barßel gab nicht auf und legte jetzt richtig los. Mit einem Doppelschlag zum 2:2 (70., 72.) glichen die Hausherren aus. Nordenham verteidigten nur noch, das allerdings nicht erfolgreich. In der 83. Minute fiel das 3:2 für den STV, wenig später sah Hannes Hartfil wegen Schiedsrichterbeleidigung noch die Rote Karte. In Überzahl spielte der STV den Sieg sicher nach Hause und legte noch das vierte Tor nach (87.). Damit muss Nordenham weiter um den Klassenerhalt kämpfen.

FCN: Jannik Richter; Remzi Ertugrul, Timo Behrmann, Jan Frerichs, Jannik Schwarze, Jannek Penshorn, Hannes Hartfil, Mathis Menzel, Alexander Lang, Osman Büyükcetintas, Enes Cinko; Ahmet Aydin, Milad Ibrahim.

Tore: 0:1 Lang (38., Foulelfmeter), 0:2 Eigentor (57.), 1:2 (70.), 2:2 (72.), 3:2 (83.), 4:2 (87.). Rote Karte für Hartfil (85., FCN).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.