• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

60 Mitspieler sagen das Ergebnis richtig voraus

19.11.2008

SpVgg BerneSV Ahlhorn II

von jürgen schultjan

wesermarsch 60 Mitspieler haben das 2:2 im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga IV zwischen AT Rodenkirchen und RW Sande präzise vorhergesagt. Da nur drei weitere Gewinner im Frühjahr ein attraktives Fußball-Bundesliga mit der NWZ besuchen können, musste einmal mehr das Los entscheiden. Hans-Günter Lache aus Nordenham, Hergen Müller aus Ovelgönne und Gisela Pieperjohanns aus Brake sind die glücklichen Sieger.

In dieser Woche steht das Spiel in der Kreisliga VI zwischen der SpVgg Berne und dem SV Ahlhorn II im Blickpunkt. Die Partie beginnt diesen Sonntag um 14 Uhr.

60 Mitspieler haben das 2:2 zwischen dem AT Rodenkirchen und RW Sande in der Fußball-Kreisliga IV richtig vorhergesagt: Georg Gloystein, Horst Röfer (beide aus Berne), Enzo Albrecht, Traute Büsing, Uwe Gries, Dieter Hartmann, Alfred Kemmeries, Pico Krummacker, Jana Lax, Rita Marek, Detlef Margraf, Heiko Maslak, Torben Mau, Rosi Menßen, Marco Peters, Gisela Pieperjohanns, Anke Sandvoß, Sabrina Schütte, Wolfgang Stickan, Hilde Strathmann, Hans Sundermann, Wolfgang Stickan, Sonja Trüper, Ingrid Wilken, Edo Wispeler (alle aus Brake), Stefanie Jürgens (aus Burhave), Christa Klostermann, Thorben Klostermann, Margret Neugebauer, Margot tom Diek, Marieke Schnare, Gerd Schulz, Martina Thormählen (alle aus Elsfleth), Elke Bischur-Müller, Annegrete Spindler (beide aus Esenshamm), Monika Rump (aus Hude), R. Alich, Walter Bär, Kerstin Barth, Elfriede Bödecker, Margit Claussen, Carina Köpke, Heinz-Jürgen Friebe, Regina Fürst, Ute Jogschies, Werner Krenzin, Hans-Günter Lache, Thomas

Lefeber, Julian Leuning, Ida von Minden, Alexandra Paradies, Clauß Praß, Jörn Suppa, Elisabeth Thöle (alle aus Nordenham), Heinzgerd Böseler, Merle Knutzen, Hergen Müller Willi Weghorst (alle aus Ovelgönne), Ilka Meinen (aus Rodenkirchen), Sonja Gabriel-Jürgens (aus Stadland) sowie Tobias Peuker (aus Stollhamm).

In den Original-Coupon trägt jeder Mitspieler seinen Tipp und seine Anschrift – bitte unbedingt gut lesbar! – ein. Der Coupon kann bis zu diesem Freitag, 16 Uhr, in der Redaktion in Elsfleth, sowie bis um 17 Uhr in der NWZ-Geschäftsstelle in Brake oder bis zu diesem Sonnabend, 10 Uhr, in der NWZ-Geschäftsstelle in Nordenham (Briefkasten am Haupteingang) abgegeben werden. Er kann auch per Post an die NWZ-Sportredaktion in 26954 Nordenham, Bahnhofstraße 31, geschickt werden. Es gilt das Datum des Poststempels. Jeder Mitspieler kann sich nur einmal beteiligen. Aus allen richtigen Vorhersagen werden dann drei Preisträger ermittelt, die mit der NWZ im kommenden Frühjahr 2009 ein attraktives Fußball-Bundesligaspiel der Saison 2008/2009 besuchen werden. Der Rechtsweg bei der Spielteilnahme ist ausgeschlossen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.