• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendfußball: A-Jugend des FCN droht Abstieg

08.05.2013

Nordenham /Brake Was nützt eine gute Leistung, wenn am Ende doch wieder eine Niederlage steht? Die A-Junioren-Fußballer des 1. FC Nordenham wehrten sich am Wochenende mit allen Kräften im Heimspiel gegen den VfL Löningen. Dennoch unterlag die Mannschaft von Trainer Erkan Özcan mit 1:2 (0:1). Einfacher hatte es der SV Brake: Gegner SG Essen/Bevern trat im Polygrasstadion nicht an.

1. FC Nordenham - VfL Löningen 1:2 (0:1). Beide Teams agierten zunächst fahrig. Erst nach zehn Minuten kamen die Mannschaften auf Betriebstemperatur. Zunächst ließen es die Löninger krachen. Gleich zweimal hämmerten sie den Ball an den Querbalken.

Für die Nordenhamer wirkten diese Aluminiumtreffer wie ein Weckruf. Bei den ersten Chancen stand aber Gästekeeper Luca Abeln im Weg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mitten in diese Drangphase hinein geriet der FCN nach einem krassen Abwehrfehler überraschend mit 0:1 in Rückstand. Kalte Dusche auch beim 0:2 direkt nach dem Seitenwechsel.

Doch die Hausherren bewiesen Moral. Hasan Gündogar antwortete schon in der 49. Minute mit dem 1:2. Trainer Özcan löste die Viererkette auf und ließ damit einen Sturmlauf beginnen. Tore fielen aber keine mehr. „Am knappen Ergebnis sehe ich, dass die Mannschaft einen großen Schritt nach vorne gemacht hat“, sagte Özcan.

Tore: 0:1 Janning (36.), 0:2 Röwe (46.), 1:2 Gündogar (49.).

1. FC Nordenham: Niklas Mayer - Süleyman Ari, Ahmet Direk, Julian Siebolds, Henrik Bielefeld, Cedric Böger, Tobias Schumann, Hasan Gündogar, Arthur Scheifel, Sezgin Tavan, Bennet Witt; eingewechselt wurden: Suayb Gürbüz und Sevki Tuncer.

SV Brake - SG Essen/Bevern. Weil die Gäste nicht antraten, wird die Partie mit drei Punkten und 5:0 Toren für den SVB gewertet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.