NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: A-Junioren des ETB enttäuschen restlos

27.01.2011

FREDENBECK Die fünfte Niederlage in Folge kassierten die A-Juniorenhandballer des Elsflether TB in der Oberliga und befinden sich mittlerweile im freien Fall. Waren die letzten beiden Niederlagen bei der HSG Nordhorn sowie gegen den Hastedter TSV aufgrund der arg strapazierten Personaldecke noch halbwegs entschuldbar, fand Trainer Sascha Klostermann nach dem jüngsten 19:29 (8:12) beim Vorletzten VfL Fredenbeck harsche Worte. „Diese Leistung war so nicht akzeptabel“, fiel sein Urteil eindeutig aus.

Sicher trat der ETB erneut nicht mit in Bestbesetzung an und der genesene Bela Rußler hatte noch Probleme bei seinem ersten Auftritt nach seinem Mittelhandbruch, doch ein gewisses Maß an Einsatz wäre dennoch möglich gewesen. Diesen ließen die Elsflether aber jäh vermissen, was Klostermann ärgerte: „Niemand wollte unbedingt das Spiel gewinnen, obwohl wir uns das anders vorgenommen hatten.“ Die Verantwortung im Angriff wurde immer wieder auf den nächsten Mitspieler weitergeleitet, so dass am Ende enttäuschende 19 Treffer auf der Habenseite standen. Lediglich der B-Jugendliche Ruven Rußler rieb sich auf der Mittelposition auf, stand aber alleine auf verlorenem Posten. Ähnlich blamabel fiel die Defensivleistung aus. Ohne einen guten Torhüter Malte Jansen wäre die ohnehin schon klare Niederlage noch um einiges höher ausgefallen.

ETB: Jansen, Völkers; Buttelmann (10/3), R. Rußler (3), B. Rußler (3/1), Klostermann (2), Bruns (1), Knutzen-Lohmann, Bal, Redeker, Ulrich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.