• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Abbehauser treffen auf schweren Gegner

10.08.2018

Abbehausen Saisonauftakt für die Fußballer des TSV Abbehausen in der Bezirksliga bei BW Bümmerstede: Die Partie wird an diesem Freitagabend um 19.15 Uhr in Oldenburg (Sportplatz Dwaschweg 280) angepfiffen. Gemessen an der Vorsaison gibt es keinen Favoriten. Der BWB schloss die Saison mit 45 Zählern im Tabellenmittelfeld ab, der TSV wurde mit 48 Punkten Fünfter. Bümmerstede gewann das Hinspiel in Oldenburg mit 1:0. In der Rückrunde drehte der TSV den Spieß um und gewann auf heimischen Kunstrasen mit 3:1.

TSV-Trainer Frank Meyer warnt vor der Aufgabe: „Unsere guten Ergebnisse der Rückrunde der abgelaufenen Saison zählen nicht mehr. Alles fängt bei null an. Wir müssen und werden die Aufgabe voll konzentriert angehen.“ Sein Gegenüber Timo Ehle sieht es ähnlich: „Die Abbehauser sind immer ein unangenehmer Gegner. Sie werden sich lauf- und kampfstark präsentieren.“

Auch Frank Meyer hat Respekt vorm Gegner. „Bümmerstede hat seinen Kader gut verstärkt, wir werden auf der Hut sein müssen“, meint er. Neu beim BWB sind die Braker Tanju Temin und Jonas Möller. Ehle macht keinen Hehl daraus, das Temin in der Startelf beginnen wird: „Er hat gut eingeschlagen.“

Beide Trainer haben Personalprobleme. Beim TSV werden Cedric Böger und voraussichtlich Fabian Milz verletzungsbedingt ausfallen. Böger wird wohl erst im kommenden Jahr wieder aktiv werden: „Die Heilung des Kreuzbandrisses wird bestimmt dauern“, meinte Meyer.

Derweil freut sich der junge Abbehauser Torwart Sören Büsing sich auf die neue Spielzeit: „In der vergangenen Saison habe ich vor allem in der Strafraumbeherrschung dazu gelernt. In der A-Jugend konnte ich einen Flankenball noch locker abfangen, bei den Herren wird der Torwart schon einmal im Luftkampf angegangen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.