• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Abbehausen besiegt Wildeshausen

19.03.2014

Wesermarsch Die B-Jugend-Fußballer des TSV Abbehausen sind in der Bezirksliga-Tabelle nach dem 1:0-Auswärtssieg am Wochenende beim VfL Wildeshausen auf den sechsten Platz vorgerückt. Damit verdrängte die Mannschaft von Trainer Ingo Wickner den SV Brake auf Rang sieben. Die Kreisstädter verloren ihr Heimspiel gegen den FC Lastrup mit 1:2. Am kommenden Sonnabend treffen beide Wesermarsch-Teams im direkten Duell aufeinander.

VfL Wildeshausen - TSV Abbehausen 0:1 (0:0). Gut Ding will Weile haben. 79 Minuten lang wollte den Grün-Gelben beim Vorletzten kein Treffer gelingen. Dabei kann das Toreschießen so einfach sein, wie der eingewechselte Dominik Schwarting bewies. Einen weiten Abschlag von Torhüter Sören Büsing hämmerte er direkt auf den Wildeshauser Kasten und markierte so den 1:0-Siegtreffer.

Zuvor hatte Leerlauf die Partie bestimmt. Besonders mit der ersten Halbzeit war Coach Wickner nicht zufrieden, weil sich seine Mannschaft keine klaren Torchancen erarbeiten konnte. „Deshalb fiel die Pausenpredigt etwas lauter als gewöhnlich aus“, sagte Wickner.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Durchgang steigerten sich seine Spieler entsprechend. Mustafa Seker (65.) und Jean-Claude Rebehn (70.) hatten schon gute Möglichkeiten zur Führung, ehe Schwarting kurz vor dem Ende doch noch zuschlug. „Aufgrund der zweiten Halbzeit war der Sieg dann auch verdient“, sagte Wickner.

Dass sein Team seit fünf Spielen ungeschlagen ist und dabei dreimal ohne Gegentor blieb, freut ihn. Besonders Innenverteidiger Philip Segebrecht spiele eine ganz starke Saison.

Tor: 0:1 Schwarting (79.).

TSV: Sören Büsing - Philip Segebrecht, Yannik Rebehn, Christian Hauff, Mustafa Seker, Steffen Ostendorf, Jannes Hoffmann, Till Wickner, Jean-Claude Rebehn, Malte Mayer, Leon Fehlauer. Eingewechselt wurden Dominik Schwarting, Lukas Uhlhorn und Jannik Ulkowski.

SV Brake - FC Lastrup 1:2 (1:1). Die erste Halbzeit dominierten die Abwehrreihen. Beide Teams kamen nur zu einer einzigen Torchance – diese nutzten sie dann aber auch. Lastrups Jonas Schnelten besorgte mit seinem 22. Saisontreffer die 1:0-Gästeführung (19.), die Pascal Förster in der 35. Minute wieder ausglich.

Etwas munterer wurde es im zweiten Abschnitt. „Wir waren spielbestimmend. Aber uns fehlten weitestgehend die Ideen, um uns Chancen zu erarbeiten“, sagte SVB-Trainer Jürgen Budde.

In der 70. Minute hatte der Coach den Torschrei aber doch auf den Lippen. Der eingewechselte Bekir Yapici hatte Gäste-Schlussmann Aaron Napierski bereits umspielt, schob den Ball anschließend aber am leeren Tor vorbei.

Das rächte sich. Brakes Schlussmann Calvin Gätje konnte in der 72. Minute einen Freistoß nur abklatschen lassen – Jonas Heitmann staubte zum 2:1 für Lastrup ab. „Das war eine sehr unglückliche Niederlage“, sagte Jürgen Budde.

Tore: 0:1 Schnelten (19.), 1:1 Förster (35.), 1:2 Heitmann (72.).

SVB: Calvin Gätje - Pascal Förster, Tobias Heinemann, Martin Wille, Luca Wetzel, Rico Mathes, Dominik Kämmer, Felix Kramp, Bjarne Lampe, Nicolai Schulz, Jonas Schwarting. Eingewechselt wurde Bekir Yapici.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.