• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Bittere Niederlage in der Nachspielzeit

02.04.2019

Abbehausen Zwei Spiele, ein Punkt: Die Ausbeute der überregional spielenden A-Jugend-Fußballmannschaften aus der Wesermarsch hätte am Wochenende durchaus üppiger ausfallen können. In der Landesliga musste der SV Brake in der Nachspielzeit den entscheidenden Gegentreffer schlucken. Bezirksligist TSV Abbehausen musste sich mit einem Remis begnügen.

Landesliga: SV Brake – FC Schüttorf 0:1 (0:0). Die Kreisstädter begannen stark und dominierten die ersten 30 Minuten. Fynn Richter vergab eine Großchance, und bei einem Foul an Jan Speer blieb der fällige Elfmeterpfiff aus. „Das Foul war unstrittig. Aber der Schiedsrichter verlegte den Tatort auf außerhalb des Strafraums. Der war aber klar im Sechzehner“, meinte SVB-Trainer Steffen Küpker. Nach einer halben Stunde übernahmen die Gäste das Kommando. Glück hatte der SVB, dass ein Schüttorfer nach zuvor herausragender Flanke einen Flugkopfball knapp neben das Braker Gehäuse setzte. „Eine starke Aktion“, lobte selbst Küpker. Im zweiten Abschnitt passierte vor den Toren nicht sonderlich viel. Nur bei einer Szene im SVB-Strafraum gab es Aufregung. Diesmal foulte Tarik Maltas, aber der Pfiff blieb aus.

„Das war wohl so etwas wie ausgleichende Gerechtigkeit“, meinte Küpker. Als das Unentschieden schon fast besiegelt war, schlugen die Gäste dann doch noch zu. In der Nachspielzeit köpfte Janek Draber nach einer Ecke das 1:0 für Schüttorf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tor: 0:1 Draber (90.+1).

SVB: Luca Kemna – Simon von Seggern, Niclas Franz, Fynn Richter, Luke Bleckmann, Ilhan Tasyer, Finn Landwehr, Jan Speer, Julian Müller, Jonas Kühl, Tarik Maltas. Eingewechselt: Noah Kreutz, Niklas Weers und Justin Otholt.

Bezirksliga: JSG Emstek/Höltinghausen - TSV Abbehausen 1:1 (0:0). TSV-Trainer Ingo Wickner musste auf acht Stammkräfte verzichten, weil sie am Montag eine Abiturklausur schreiben mussten. „Wir sind mit dem letzten Aufgebot da hingefahren“, sagte Wickner. Dafür schlug sich sein Team aber tapfer. Im ersten Abschnitt spielte sich das Geschehen weitestgehend zwischen den Sechzehnern ab. Die JSG hatte zwar zwei Chancen, die TSV-Torhüter Luca Priebe allerdings entschärfte.

Nach einer Stunde schlugen dann die Grün-Gelben zu. Nach einer Flanke des reaktivierten Filip Radu köpfte der laut Wickner beste Abbehauser Peter Neumann das 1:0. Anschließend nahm der Druck der Gastgeber zu.

Nachdem Dario Jöllerichs einen Ball noch von der Torlinie weggrätschen konnte, fiel dann doch noch der Ausgleich. Nach einer Ecke erzielte Leon Schürmann per Kopf das 1:1. Wickner war wegen des arg dezimierten Personals trotzdem zufrieden. „Die Jungs haben großartig gekämpft“, sagte er.

Tore: 0:1 Neumann (60.), 1:1 Schürmann (81.).

JSG: Luca Priebe – Mathis Heibült, Peter Neumann, Paul Segebrecht, Dennis Wego, Nicholas Gepting, Tetje-Mattis Poppe, Nick Lemke, Jannes Müller, Filip Radu, Marc Tönjes. Eingewechselt: Dario Jöllerichs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.