• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Formstarke Abbehauser empfangen den Ligaprimus

08.11.2019

Abbehausen Die Bezirksliga-Fußballer des TSV Abbehausen erwarten am Sonntag (15 Uhr, Sportplatz an der Enjebuhrer Straße) den Spitzenreiter: Sechs Spiele ohne Niederlage in Folge bescherten dem SV Wilhelmshaven die Tabellenführung.

Für Aufsehen sorgte der SVW zuletzt mit der Verpflichtung des 16-maligen Nationalspielers David Odonkor, der jedoch erst ab dem 1. Januar 2020 spielberechtigt sein soll. Der 35-jährige Odonkor wird wohl voraussichtlich nur in einigen Pflichtspielen zum Einsatz kommen. Seine Beteiligung am Trainingsbetrieb ist nicht vorgesehen.

Der TSV Abbehausen befindet sich derweil im Aufwind. Mit zwei Siegen hintereinander kletterte die Mannschaft von Trainer Frank Meyer mit nunmehr 17 Zählern an die neunte Stelle. Am Vorsonntag gewannen die Grün-Gelben das Kellerduell bei BW Bümmerstede mit 3:2. Meyer hatte den 38-jährigen Trainer der zweiten Mannschaft, Bünyamin Kapakli, im Sturm eingesetzt – mit Erfolg.

„Einen Treffer habe ich selbst geschossen, die beiden weiteren vorbereitet“, freute sich der Ex-Esenshammer Torjäger, der nichts an Torgefährlichkeit verloren hat. Abzuwarten bleibt, ob Meyer voll und ganz auf Kapakli setzen wird. Meyer ließ zuletzt jedenfalls verlauten: „Wir wollen die Bezirksliga halten. Der Verein hat Vorrang. Wir werden dafür alle möglichen Hebel – auch personell – in Bewegung setzen.“ Meyer ließ zudem wissen, dass der Verein alsbald über seine Vertragsverlängerung entscheiden möchte. „Das wollen auch die Spieler wissen.“

Einige Langzeitverletzte – wie zum Beispiel Daniel Hämsen – arbeiten zurzeit an ihrer Fitness. Für Bjarne Böger (Handbruch) und Matthias Kemper (Muskelfaserriss) käme ein Einsatz jedoch wohl noch zu früh.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.