• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Meyer kündigt personelle Überraschungen an

24.08.2018

Abbehausen Ein Punkt aus drei Spielen – da besteht eindeutig Verbesserungsbedarf. Die Bezirksliga-Fußballer des TSV Abbehausen wollen unbedingt einen kompletten Fehlstart vermeiden und an diesem Freitag um 20 Uhr bei den Turn- und Sportfreunden Eversten endlich den ersten Dreier in dieser Saison verbuchen. Auch Trainer Frank Meyer sehnt den ersten Sieg herbei. Dazu sei aber eine konzentrierte Leistung von der ersten Minute an nötig.

„Das ist schon ein richtungsweisendes Spiel“, sagt Meyer, obwohl es sich erst um den vierten Spieltag handelt. „Die anschließenden Gegner werden nicht einfacher. Deswegen ist es zwingend notwendig, in Eversten zumindest nicht zu verlieren“, meint Meyer weiter. Er ist allerdings noch weit davon entfernt, in Panik zu verfallen. „In der tollen letzten Rückrunde hatten wir einen Lauf. Da haben viele Dinge geklappt, die im Moment leider schief gehen. Manchmal entscheiden eben Nuancen über Sieg und Niederlage“, sagt er. Mangelnden Einsatz will er seinen Spielern nicht vorwerfen. „Allerdings habe ich momentan den Eindruck, dass die geistige Frische fehlt.“

Der bisher enttäuschende Saisonverlauf hat Meyers Gedankenspiel in Wallung bringen lassen. Er plant in Eversten einzelne Umstellungen – sowohl personeller als auch taktischer Art. „Da wird es wahrscheinlich Überraschungen geben“, kündigt er an.

Sicher scheint, dass Meyer diesmal eine Abwehr-Viererkette aufbieten wird. „Wir müssen erst einmal wieder die Defensive stärken. Die stand bislang nicht so gut, wie ich mir das vorstelle“, sagt Meyer. Aber auch das Gegenpressing, das phasenweise angesagt wird, sei verbesserungswürdig. Kurz und knapp gesagt: Es gibt derzeit noch viel Luft nach oben beim TSV.

Kleiner Trost: Der Gegner ist aber momentan auch nicht viel besser dran. Er hat ebenfalls erst einen Zähler gesammelt, hat allerdings auch erst zwei Spiele absolviert.

Fehlen werden beim TSV an diesem Freitagabend André Böse, Eike Reesing, Gregor Serednicki und Matthias Kemper. Trotzdem hat Meyer einen vollen Kader zur Verfügung.

Weitere Nachrichten:

TSV Abbehausen | Bezirksliga

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.