• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schleuderball: Abbehausen gewinnt Zweikampf mit Mentzhausen

29.04.2019

Abbehausen Die Bezirksmeisterschaften im Schleuderballweitwurf in Abbehausen haben am Wochenende von den hervorragenden Wetterbedingungen profitiert. Unter der Regie des Bezirksfachwarts Peter Rach waren die neuen Meister gesucht worden. 63 Weitenjäger und Weitenjägerinnen waren dabei. Im Vorjahr waren es 78 Sportler und Sportlerinnen.

Bedenklich: Die Medaillenvergabe beschränkte sich auf einen Zweikampf zwischen dem Gastgeber TSV Abbehausen mit 37 Sportlerinnen und Sportlern und dem Mentzhauser TV mit 21 Aktiven. Aus Friesland war nur noch ein Junge vom KBV Grünenkamp dabei. Außerdem waren vier Werfer aus den Vereinen KBV Dunum (1), KBV Mamburg (1) und KBV Stedesdorf (2) angereist.

Im Medaillenspiegel lag der TSV Abbehausen mit 11 Goldmedaillen, 3 Silber- und 5 Bronzemedaillen klar vorne – gefolgt vom Mentzhauser TV (4/8/4), Stedesdorf (1/1-), Dunum (-/1/-) und Mamburg (-/-/1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Männer-Klasse verteidigte Nils Ottersberg vom TSV Abbehausen seinen Titel erfolgreich. Der mehrfache Deutsche Meister gewann mit 66,98 Metern. Dahinter landeten Hendrik Rüdebusch, (65,56 m) und Sven Büsing, (64,82 m) vom MTV.

In der Altersklasse 16/17 gelang Thore Bruns vom TSV die erfolgreiche Titelverteidigung mit 59,43 Metern. Silber schnappte sich Fynn Romann (TSV/57,11 m). Platz zwei belegte Arne Rieken (MTV, 53,80 m). Kevin Duhm (TSV) marschierte in der Altersklasse Klasse 14/15 mit 54,35 Metern deutlich vorneweg

Im Kampf um Rang zwei wurde es eng:  Raik Büthe (MTV, 47,76 m) setzte sich gegen Ihno Riesenbieter (TSV, 47,35 m) durch. Knapp war die Entscheidung in der Altersklasse 12/13. Es siegte Noel Steffen (TSV) mit 32,53 Metern. Zweiter wurde Timo Bielefeld (MTV, 31,43 m) vor Justin-Anthony Riemann (TSV, 30,98 m).

In der Altersklasse 10/11 warf Phil Hellmers (TSV) den Ball 35,00 Meter weit. Vizemeister wurde Toke Loof (MTV, 32,46 m) – gefolgt von Cedric Riemann (TSV, 31,00 m). In der Altersklasse 8/9 gewann Joris Langer (MTV) mit 31,88 Metern. Dahinter reihten sich Julius Sommer (TSV, 28,69 m) und Lennard Noack (MTV, 28,06 m) ein.

In der Altersklasse 6/7 legte Nolan Helmerichs vom TSV 19,10 Meter vor. Silber ging an Jonah Steffen (16,93 m), Bronze an Jarek Penshorn (13,68 m). Bei den Jüngsten war Till Helmerichs vom TSV erfolgreich (10,73 m). Dahinter landeten Julian Tjardes (Stedesdorf, 10,23 m) und Illian Steffen (TSV, 6,14 m).

Bei den Frauen feierte die Titelverteidigerin Antje Wulff (MTV, 44,34 m) ihren nächsten Erfolg. Vizemeisterin wurde ihre Vereinskameradin Elin Wefer mit 32,60 Metern. Lena Schüler vom TSV Abbehausen lag mit 33,41 Metern erneut bei den Juniorinnen vorne.

In der Altersklasse 14/15 freute sich Jolien Lameyer mit 35,08 Metern über einen klaren Sieg. Zweite wurde ihre Mentzhauserin Teamkollegin Johna Wefer (27,10 m).

Neue Meisterin in der Klasse 12/13 wurde Alliah Laschitzki vom TSV (30,15 m) vor Lena Otten (Dunum, 27,10 m) und Rieke Cordes (MTV, 25,95 m).

In der Altersklasse 10/11 lag Finja Frels mit 26,51 Metern auf Rang eins. Dahinter platzierte sich Siemke Loof mit 24,51 Metern, die wie auch die Siegerin für Mentzhausen wirft. Fenja Otten aus Mamburg freute sich über 24,33 Meter.

Meisterin in der Altersklasse 8/9 ist Pia Tjardes aus Stedesdorf mit 14,69 Metern. In der Klasse 6/7 siegte Muriel Heidenreich (TSV, 8,64 m). Die Siegerin der Jüngsten wurde Lola Pauls (TSV, 6,68 m). Zweite wurde Johanna Runge (MTV, 5,50 m).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.