• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Klootschießer feiern und ziehen Bilanz

05.02.2018

Abbehausen Es sei kräftig gefeiert geworden und alle hatten viel Spaß – Der Vorsitzende der Abbehauser Friesensportler, Jürgen Bruns, beschrieb auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Klootschießerball am Samstagabend im Dorfkrug als „eine rundum gelungene Sache“.

Bis in die frühen Morgenstunden war zu den flotten Rhythmen von DJ Markus Becker getanzt worden. Usus ist es seit jeher, den Abend in gemütlicher Runde mit einem kalt-warmen Buffet ganz gesellig angehen zu lassen. So auch diesmal. Usus ist es aber ebenso, sich nach dem Essen bei langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Klootschießer- und Boßelverein Abbehausen zu bedanken und noch einmal die Erfolge im vergangenen Jahr der etwa 90 Aktiven des Vereins Revue passieren zu lassen.

Beim Königswerfen im Februar, berichtete Jürgen Bruns, hatten in den drei Frauenmannschaften Lena Nimptsch mit 607 Metern, Kerstin Frerichs mit 626 Metern und Anja Albers mit 439 Metern die Nase vorn gehabt. Bei den Männern siegten Arne Frerichs in der Mannschaft „Männer I“ mit 1041 Metern sowie Andreas Jüchter (Männer II, 1006 Meter), Hans-Georg Speckels (Männer III, 681 Meter) und Heiko Cordes (Männer IV, 727 Meter). In der männlichen Jugend B zeigte sich Thies Minßen mit 506 Metern am leistungsstärksten. Beim Sommerfest der Friesensportler, das reihum stets „privat“ gefeiert wird, siegten im August Thomas Bruns und Helke Osterdorf. Den „Loser-Pokal“ überreichte der KBV-Vorsitzende diesmal an Dörte Bruns und Petra Härtel.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein dankte Jürgen Bruns schließlich Kerstin Frerichs und Peter Behrens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.