• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Abbehauser erobern zweiten Tabellenrang

15.05.2015

Abbehausen Die A-Jugend-Fußballer des TSV Abbehausen haben am Mittwoch den zweiten Platz in der Bezirksliga-Tabelle erobert. Durch den 2:1 (0:1)-Heimsieg gegen den TV Metjendorf zog die Mannschaft der Trainer Ingo Wickner und Sven Eisenhauer am TSV Ganderkesee vorbei. Fabian Milz erzielte den Siegtreffer eine Minute vor dem Abpfiff.

Zunächst plätscherte die Partie vor sich hin. Bewegung kam erst ins Spiel, als Johannes Weber die Gäste nach einem Eckstoß mit 1:0 in Führung köpfte (13.). „Das war ein kleiner Weckruf für uns“, sagte Wickner. Die Abbehauser erspielten sich anschließend Chancen beinahe im Minutentakt. Die beste vergab Fabian Milz, der auf Zuspiel von Steffen Ostendorf den Ball aus einem Meter Entfernung nicht über die Linie brachte.

Doch kurz nach dem Seitenwechsel zielte Milz genauer. Und wie: Aus 30 Metern drosch er den Ball unhaltbar zum 1:1 in den Winkel. Auch der Siegtreffer blieb Fabian Milz vorbehalten. Einen an Nico Meyer verschuldeten Strafstoß verschoss er zwar, den Nachschuss versenkte Milz aber zum 2:1-Endstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Nach dem 0:1-Rückstand haben wir dominiert und deswegen auch verdient gewonnen“, sagte Wickner, der Christian Hauff eine ganz starke Leistung bescheinigte. Wermutstropfen: Der B-Jugendliche Dominik Schwarting verletzte sich am Fuß und wird epausieren müssen.

Tore: 0:1 Weber (13.), 1:1, 2:1 Milz (49., 89.).

TSV: Stanley KellerSimon Wiecking, Nico Beerepoot, Nico Bischoff, Steffen Blohm, Christian Hauff, Niklas Budde, Dominik Schwarting, Fabian Milz, Steffen Ostendorf, Nico Meyer. Eingewechselt: Antony-Brian Grimm, Jonas Budde und Jannes Hoffmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.