• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Abbehauser klettern nach Auswärtssieg auf Platz zwei

26.10.2016

Wesermarsch Die A-Jugend-Fußballer des TSV Abbehausen sind in der Bezirksliga nach einem 4:0-Auswärtssieg am Wochenende in Lastrup auf den zweiten Tabellenplatz geklettert. Beim SV Brake hält die Talfahrt an. Den vier Siegen zum Saisonauftakt folgte jetzt die dritte Niederlage in Folge.

JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte - TSV Abbehausen 0:4 (0:3). Den Grundstein für den Sieg legten die Grün-Gelben in der ersten Halbzeit. Zweimal Dominik Schwarting sowie Josif Radu sorgten für eine komfortable 3:0-Pausenführung. Außerdem trafen Felix Schmid und Yannik Rebehn noch den Pfosten.

Aber in einer kampfbetonten Partie hatten auch die Gastgeber mehrere Großchancen. Doch entweder parierte TSV-Keeper Sören Büsing, oder der Ball flog am Abbehauser Kasten vorbei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Deckel drauf machte Schwarting zehn Minuten nach dem Seitenwechsel. Nach einer schönen Kombination über Felix Schmid und Adriano Kerting nickte der Torjäger zum 4:0-Endstand ein ein. Lastrup gab zwar nicht auf, aber die Abschlussschwäche hielt an.

„Der Unterschied war, dass wir den Ball über die Linie gekriegt haben und Lastrup nicht“, sagte TSV-Trainer Raoul Kasper. Es habe nicht das bessere, sondern das glücklichere Team gewonnen.

Tore: 0:1 Schwarting (6.), 0:2 Radu (12.), 0:3 Schwarting (23.), 0:4 Schwarting (55.).

TSV: Sören Büsing – Keanu Heimann, Josif Radu, Felix Schmid, Jan Wasmuth, Dominik Schwarting, Julian Milz, Felix Eisenhauer, Timon Bauer, Adriano Kerting, Yannik Rebehn. Eingewechselt: Jannik Weers, Mirco Strietzel und Thede Schwarting.

SG Emstek/Höltinghausen - SV Brake 2:1 (2:1). Beim neuen Tabellen-Dritten mussten die Kreisstädter, die ohne vier Leistungsträger antraten, einen frühen Rückstand einstecken. Einen riskanten Pass Dustin Miltkaus fingen die Gastgeber an der Mittellinie ab, und den folgenden Konter verwertete Rasmus Backhus zum 1:0 für Emstek (3.).

Sein Zwillingsbruder Linus legte in der 18. Minute das 2:0 mit einer sehenswerten Direktabnahme aus 25 Metern nach. „Beide Tore wären leicht zu verhindern gewesen“, meinte Brakes Trainer Lars Bechstein.

Optisch hatte sein Team Feldvorteile. Doch in der gefährlichen Zone agierte es zu unentschlossen. Erst ein stramm getretener Freistoß von Jonas Koletzki führte zum 1:2 (38.).

Im zweiten Abschnitt baute der SVB, angetrieben von Kevin Heidenreich und Jan-Niklas Wiese, immer mehr Druck auf das gegnerische Tor auf. Aber es blieb dabei: Die Gäste spielten sich kaum Chancen heraus. Ein elfmeterwürdiges Foul an Justin Tülek blieb zudem ungeahndet.

„Ich muss der Mannschaft für ihr Engagement und ihre Moral ein großes Kompliment machen“, sagte Bechstein. Aber seine Spieler seien im Abschluss zu unentschlossen gewesen, und deswegen dürften sie sich nicht wundern, wenn sie am Ende mit leeren Händen dastehen.

Tore: 1:0 R. Backhus (3.), 2:0 L. Backhus (18.), 2:1 Koletzki (38.).

SVB: Frederic Kunst – Jonas Koletzki, Jannik Heyer, Jan-Niklas Wiese, Dustin Miltkau, Justin Tülek, Enis Alan, Luca-Nicolas Wetzel, Can Yasar, Kevin Heidenreich, Mirco Stege. Eingewechselt: Len Röben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.