• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Kegeln: Abbehauser schieben die ruhigste Kugel

16.10.2014

Abbehausen Sie bleiben einfach unschlagbar: Zum sechsten Mal in Folge hat die Mannschaft Abbehausen II – wenn auch in leicht veränderter Besetzung – das Kegelturnier der Nordenhamer Feuerwehren gewonnen.

Stadtbrandmeister Ralf Heuer hatte vor Beginn der 14. Auflage im Landhotel Butjadinger Tor noch verkündet: „Gewinnen ist zweitrangig.“ Doch viele Kameraden hatte da schon längst der Ehrgeiz gepackt, die lange Siegesserie der Abbehauser endlich zu beenden.

Insgesamt zehn Mannschaften von fünf Nordenhamer Ortswehren mit 40 aktiven Spritzenfrauen und -männern gingen auf die Bahn. Über drei Stunden lang wurde Mann-gegen-Mann die Kugel geschoben. Am Ende des Abends war es wie fast immer: Abbehausen II um Ramona Möhlmann und Gertrud Hauke sowie Heiner und Carola von Minden hatte die Nase vorn, gefolgt von Phiesewarden I und Esenshamm.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Kegelturnier der Stadtwehren fand zum mittlerweile vierten Mal in Abbehausen statt. Zuvor waren die Feuerwehrkameraden zehn Jahre lang in Phiesewarden zu Gast gewesen.

Ortsbrandmeister Ralf Heuer gratulierte den Siegern herzlich: „Wir haben viel Spaß gehabt.“ Besonders geehrt wurden Christian Tiffe, der mit 291 Holz bester Kegler des Abends war, sowie Olaf Schneider als Pudelkönig. Er bekam einen Applaus und wurde von seinen Phiesewarder Kameraden herzlich umarmt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.