• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Abbehauser verlieren gegen Schlusslicht

24.05.2013

Heidkrug Die C-Junioren-Fußballer des TSV Abbehausen stecken in der Bezirksliga weiter tief im Abstiegskampf. Beim Tabellen-Letzten TuS Heidkrug verlor die Mannschaft der Trainer Thomas Bauer und Raoul Kasper mit 2:3 (0:2). Vier Spieltage vor dem Saisonende belegen die Grün-Gelben mit einem Punkt Rückstand den ersten Abstiegsplatz.

Die erste Chance gehörte den Gästen, doch Timon Bauer traf nur den Pfosten (3.). Der TuS ging mit seiner ersten Möglichkeit besser um. Jannis-Daniel Diekmann erzielte nach einem Konter das 1:0 (8.). Nach 22 Minuten musste die Partie wegen eines Gewitters unterbrochen werden. Nach dem Wiederanpfiff schwächten sich die Abbehauser selbst. Diekmann erlief einen missratenen Rückpass auf Torhüter Sören Büsing und schoss das 2:0 (29.).

Die zweite Halbzeit begannen die Gäste motiviert. Timon Bauer versenkte eine Flanke von Darren Kuck, aber der Schiedsrichter gab den Treffer wegen Torwartbehinderung nicht. Nach dem 1:2 durch Philip Segebrecht blieben dem TSV zwölf Minuten, um den Ausgleich zu schaffen. Doch ein Tor des eingewechselten Lennard Meyer begrub die Abbehauser Hoffnungen. Das 2:3 von Iosif Radu kam zu spät. „Wir haben erst in der letzten Viertelstunde angefangen, guten Fußball zu spielen. Das langt eben nicht“, meinte Coach Thomas Bauer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0, 2:0 Diekmann (8., 29.), 2:1 Segebrecht (58.), 3:1 Meyer (64.), 3:2 Radu (68.).

TSV: Sören Büsing - Darren Kuck, Davud Kilic, Julian Görries, Iosif Radu, Philip Segebrecht, Joshua Gohlke, Malte Mayer, Thede Schwarting, Timon Bauer, Adriano Kerting. Eingewechselt wurden: Nico Schweers, Dalwin Fazlic, Kim-Luca Reck und Felix Schmid.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.