• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Abbehauser Zweite bejubelt Titelgewinn

02.06.2014

Wesermarsch Die zweite Fußballmannschaft des TSV Abbehausen ist Meister der 1. Kreisklasse. Am Sonntagmittag sicherte sie sich den Titel und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga IV dank eines 7:1-Auswärtssieges gegen das Schlusslicht AT Rodenkirchen. Derweil gewann die SG Großenmeer/Bardenfleth kampflos drei Punkte. Die Dritte des 1. FC Nordenham hatte wegen Personalmangels keine Mannschaft stellen können. Die SpVgg Berne II feierte einen Kantersieg. Sie bezwang den SV Brake III 6:1.

AT Rodenkirchen II - TSV Abbehausen II 1:7 (0:5). Abbehausens Trainer Nasser Ahmad war überglücklich. „Wir haben noch einmal klasse gespielt und verdient gewonnen.“ Die Kreisliga-Meisterschaft habe sich seine Mannschaft mehr als verdient. „Sie hat eine super Saison gespielt“, sagte er. „Ich wusste ja, was die Jungs können. Aber die Mannschaft hat das insgesamt einfach klasse gemacht.“

Tore: 0:1 Marvin Barsch (1.), 0:2 Stefan Marek (18.), 0:3 Matthias Dencker (26.), 0:4 Vadim Schlopko (28.), 0:5 Michel Ranft (38.), 0:6 Jannik Buller (46.), 0:7 Mirco Müller (75.), 1:7 Sören Maas (90.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Spielvereinigung Berne II - SV Brake III 6:1 (4:0). Nach den Worten von Bernes Trainer Ernst Lüning habe sich Brakes Dritte schwach präsentiert. „Aber man muss auch sagen, dass wir gut gepresst und die Räume eng gemacht haben.“ Er sei mit der Leistung seiner Mannschaft hoch zufrieden. „Wir hätten sogar noch mehr Tore schießen müssen“, sagte Lüning.

Tore: 1:0 Arne Laverentz (10.), 2:0 Michael Peter (21.), 3:0 Dennis Haase (23.), 4:0 Christian Lichtner (29.), 5:0, 6:0 Patrick Guttmann (63., 66.), 6:1 Nils Martin (85.).

Gelb-Rot: Jörg Pfluger (43., SV Brake/Meckern).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.