• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Abbehauserinnen erwischen rabenschwarzen Tag

18.04.2013

Wesermarsch Die in der Bezirksliga spielenden Fußballerinnen des TSV Abbehausen haben am Wochenende eine schmerzhafte Niederlage kassiert. Sie verloren beim ebenfalls abstiegsgefährdeten VfL Stenum mit 1:3 (0:2). Und auch B-Jugend-Bezirksligist SV Brake ging leer aus. Die Elf von Trainer Michael Rockel hatte beim 0:3 (0:1) gegen die JSG Ostfriesland Mitte nicht den Hauch einer Chance.

Frauen, Bezirksliga: VfL Stenum - TSV Abbehausen 3:1 (2:0). Die Abbehauserinnen erwischten einen rabenschwarzen Tag. „In der ersten Halbzeit lief so gut wie nichts zusammen“, sagte Trainer Rainer Heidemann. Aber weil die Stenumerinnen zahlreichen Chancen ausließen, lagen die Grüngelben beim Halbzeitpfiff nur 0:2 zurück.

TSV steigert sich

Telefon In der zweiten Halbzeit steigerte sich der TSV. „Allerdings war das auch nicht schwer“, sagte Heidemann. Immerhin: Jana Behrens verkürzte zehn Minuten nach Wiederanpfiff. Die Abbehauserinnen drängten auf den Ausgleich, haderten aber mit ihrem Schicksal. Annika Büsing traf in der 63. Minute mit einem 17-Meter-Schuss die Latte des Stenumer Tores.

Anschließend ließen die Kräfte der Gäste nach – verständlich, schließlich spielten gleich fünf Abbehauserinnen angeschlagen. Als die Stenumerinnen in der 72. Minute auf 3:1 erhöhten, war die Partie entschieden.

TSV: Melanie Klockgether, Sabrina Hannebohn,Annika Büsing , Merle Emmert, Sarah Bruns, Ann Christin Luga, Juila Kruse, Jana Behrens, Nadine Schiller, Kea Sophie Klein, Gesa Rosenbohn, Alkje Detmers

B-Juniorinnen, Bezirksliga: JSG Ostfriesland Mitte - SV Brake 3:0 (1:0). Zunächst waren die Teams gleichwertig. Brake hätte sogar in Führung gehen können, aber Samantha Müller scheiterte frei stehend an der gegnerischen Torhüterin (10.).

Ostfriesinnen dominieren

Anschließend zogen die Gastgeberinnen das Tempo an und dominierten die Partie. In der 39. Minute gingen sie verdient in Führung. Zwar steigerten sich die Brakerinnen nach der Pause, aber die JSG spielte weiter groß auf: Die Braker Abwehr konnte zwei weitere Gegentreffer nicht verhindern, verhinderte aber immerhin ein mögliches Debakel. „In dieser Verfassung traue ich den Ostfriesinnen den Titel zu“, meinte Brakes Trainer Rockel.

Brake: Alyssa Steiger, Lena Kemmeries, Anna Bartsch, Dana Strauß, Laura Ruck, Nadine Böger, Marieke Schnare, Kerryn Heise, Samantha Müller, Louisa Hollmann, Denise Wessels, Lena Oltmanns.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.