• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Absteiger bezwingt Aufsteiger

29.08.2016

Achim /Lemwerder Die in der Landesklasse Bremen spielenden Handballer der HSG Stedingen haben den Abstieg aus der Landesliga offensichtlich gut verdaut. Die Mannschaft von Trainer Hauke Dierks startete am Sonnabend mit einem Auswärtssieg in die Saison 2016/2017. In der Sporthalle des Achimer Gymnasiums bezwang sie den Aufsteiger TSV Embsen mit 24:21. Zur Pause hatte sie mit 12:9 geführt. Stedingens Betreuer Hartmut Kranz war zufrieden. „Das war im Großen und Ganzen okay. Da kann man nicht meckern.“

Zu Beginn hakte es bei beiden Teams. Der erste Treffer der Partie viel erst in der siebten Minute. „Da war viel Nervosität im Spiel“, sagte Kranz. Die Gastgeber kamen dann etwas schneller in Tritt (4:2/12.). Aber die HSG legte nach, glich in der 14. Minute aus (4:4) und zwang Embsen zu einer Auszeit. Anschließend wechselten sich die Teams mit der Führung ab. Ende der ersten Hälfte setzten sich die Stedinger erstmals ab (10:8/26.). Zur Pause führten sie mit 12:9. „Wir haben viele Chancen vergeben. Außerdem hat es ein wenig gedauert, bis sich unsere Deckung gefunden hatte“, resümierte Kranz den ersten Durchgang.

Unmittelbar nach dem Wechsel schloss Embsen auf. „Da haben wir uns eine kleine Schwächephase geleistet“, sagte Kranz. Doch die Stedinger fingen sich schnell. In der 48. Minute gingen sie mit 18:17 in Führung. „Danach haben wir das Spiel nicht mehr aus der Hand gegeben“, sagte Kranz. Aufbauend auf eine sichere Deckung um den starken Tobias Kranz im Tor fuhren die Stedinger den Sieg letztlich noch souverän ein.

HSG: Kranz - Kurch, Treichel (1), Prieb (2), Scharp, Marcel Tytus (2), Janßen (3), Petrik (2), Nolte (10/5), Hagestedt, Döhle (3), Patrick Tytus, Friese (1).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.