• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Vereine: Alena Sangkuhl erneut Friesensportlerin des Jahres

18.03.2015

Tossens Zum zweiten Mal in Folge ist Alena Sangkuhl Sportlerin des Jahres des Klootscheetervereens Tossens. Der würdigte während seiner Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Zur Nordseeklause die Erfolge der jungen Friesensportlerin, die die sowohl mit der Boßel- als auch mit der Klootkugel bis hin zur Landesebene erzielte.

Vorsitzender Hartmut Albers konnte während der Zusammenkunft noch eine zweite Ehrung vornehmen. Helmut Müller wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel des Friesischen Klootschießerverbandes (FKV) ausgezeichnet.

Bei der turnusgemäßen Wahl des Vorstandes wurden die bisherigen Funktionsträger des Klootscheetervereens allesamt im Amt bestätigt. Somit setzt sich das Führungsteam weiterhin aus Hartmut Albers (1. Vorsitzender/Jugendwart/Feldobmann), Melanie Ruprecht (2. Vorsitzende), Peter Müller (Geschäftsführer), Daniela Neels (1. Boßelwartin), Christa Aldag (2. Boßelwartin), Thorsten Luker (1. Boßelwart), Helmut Müller (2. Boßelwart), Lena Prietzel (Jugendwartin) und Frank Meiners (Fahnenträger) zusammen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Etwas enttäuscht sind die Friesensportler des Nordseebades darüber, dass es nach anfänglicher Euphorie mit der Jugendarbeit nicht so richtig voran geht. Nur eine Mädchengruppe, die von Lena Prietzel betreut wird, nahm an den Boßelpunktspielen teil. In den Berichten des Vorstandes und der Fachwarte gab es aber auch Positives zu vermelden.

So konnte die Frauen-Mannschaft den Punktspielbetrieb in der Kreisklasse der Boßlerinnen als Vizemeister beenden. Erfolgreich waren aber auch einige Einzelwerfer, die sich für die Landesmeisterschaften qualifizieren konnten. Aus der Jugend gehörten dazu Alena Sangkuhl und Felix Eisenhauer, bei den Frauen war es Melanie Ruprecht.

Alena Sangkuhl und Hannah Buchholtz gehörten zudem der B-Juniorinnenmannschaft des Klootschießer-Kreisverbandes Butjadingen an, die in Westerstede den Landesmeistertitel im Klootwerfen gewann. Das gelang auch Hartmut Albers mit der Auswahl-Mannschaft der Altersklasse Männer II des Kreisverbandes Butjadingen. Dörte Niemann nahm an der Championstour der Boßlerinnen des Landesverbandes teil und belegte den 18. Rang.

Auf Vereinsebene sei das Preisboßeln immer wieder ein Magnet. Bei der jüngsten Auflage hätten 60 Aktive kämpften um Meter und Preise gekämpft, berichtete Hartmut Albers. Die Zusammenarbeit mit den anderen Tossenser Vereinen sei über die Allianz gut abgestimmt, wobei es nicht nur um gemeinsame Arbeitseinsätze gehe. Sportlich messen sich die Vereine jährlich beim Vereinsboßeln, da hatten die Friesenspieler diesmal nur knapp die Nase vorn.

Als nächster Wettbewerb steht für die Aktiven des Klootscheetervereens Tossens für den 14. April die Vereinsmeisterschaften an. Das Preisboßeln ist für den 3. Mai geplant. Bis zum Beginn der nächsten Saison sollen ach die Mädchen mit einheitlichen Trainingsanzügen ausgestattet werden.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.