• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Delegiertentagung: Alles im Lot bei den Kyffhäusern

27.03.2015

Abbehausen In bewährter Formation kann der Vorstand des Kyffhäuser-Kreisverbandes Wesermarsch seine Arbeit fortsetzen. Bei der Delegierten-Tagung, die jetzt in der Gaststätte Butjadinger Tor in Abbehausen stattfand, wurden sämtliche zur Wahl stehenden Mitglieder der Führungsriege in ihren Ämtern bestätigt.

Vorsitzender bleibt Joost Schmidt-Eylers. Wiedergewählt wurden zudem Hans-Dieter Spiekermann als stellvertretender Kassenführer, Annegrete Spindler als stellvertretende Schießwartin und Heidemarie Jonat als stellvertretende Frauenreferentin. Neu in der Führungsriege ist lediglich Björn Vedde aus Strückhausen. Er übernimmt den Posten des stellvertretenden Jugendwartes. Joost Schmidt-Eylers dankte den Vorstandsmitgliedern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Der Präsident des Oldenburger Kameradenbundes (OKB), Günther Meyer, zeichnete Annegrete Spindler mit dem Oldenburger Schirmherr-Verdienstorden für besondere Verdienste aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Joost Schmidt-Eylers begrüßte knapp 30 Mitglieder und Gäste sowie besonders den OKB-Präsidenten Günther Meyer, den Landesschießwart Heinrich Ostendorf sowie den Abbehauser Ortsbürgermeister Karl-Heinz Wedemeyer zur Tagung. Er berichtete über die Tätigkeiten des Kreisverbandes und die Veranstaltungen der fünf Kameradschaften Abbehausen, Dedesdorf, Esenshamm, Seefeld und Strückhausen.

Der Schießwart Hans-Dieter Spiekermann ging auf die Schießtermine auf Kreis- und OKB-Ebene sowie die Freundschaftsschießen ein. Dabei belegten die Mitglieder aus der Wesermarsch sehr gute Plätze.

Die Frauenreferentin Karin Thienken berichtete über das Kreisfrauentreffen in Esenshamm, die Landeskaffeetafel und die verschiedenen gemeinsamen Veranstaltungen der Kameradschaften.

Der Kassenwart Günter Lagerin berichtete über eine solide Kassenführung. Dem Kassenführer und dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Im Anschluss an die Tagesordnung hielt Karl-Heinz Wedemeyer einen Vortrag über die erfolgreiche Entwicklung der Ortschaften Abbehausen und Ellwürden. Joost Schmidt-Eylers hielt mit Bildern Rückblick über das Jahr 2014.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.