• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zugverkehr nach Unfall gestört
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Zwischen Hude Und Delmenhorst
Zugverkehr nach Unfall gestört

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

„Am liebsten als Stürmer“

21.02.2011

Nach der 1:2-Niederlage gegen den SSV Jeddeloh beantwortete der 23-jährige Braker André Jaedtke die Fragen der Ð. 

FRAGE: Wie erklären Sie die heutige 1:2-Niederlage?

ANDRÉ JAEDTKE: Wir wussten um die Stärken vom SSV Jeddeloh, der ganz vorne in der Tabelle mitspielt. Wir haben daher defensiv begonnen und erst in der zweiten Halbzeit mit einer offensiveren 4-4-2-Taktik agiert. Leider haben wir aus unseren wenigen Tormöglichkeiten nicht ausreichend Kapital geschlagen.

FRAGE: Sie haben in dieser Serie immerhin schon 13 Tore geschossen. Warum spielen Sie dennoch oftmals nur zurückgezogen im Mittelfeld?

JAEDTKE: Der Trainer entscheidet darüber, auf welcher Position ich spiele. Natürlich spiele ich am liebsten Stürmer.

FRAGE: Nennen Sie bitte ihre bisherigen Stationen im Seniorenbereich.

JAEDTKE: SV Frisia Loga, SpVgg Aurich, Germania Leer und Concordia Ihrhove.

FRAGE: Jetzt leben Sie in Oldenburg. Sind Sie dort berufstätig oder Student?

JAEDTKE: Ich arbeite dort als Hausmeister. Zu Training und Spiel fahre ich mit Peter Krotzek und Sebastian Brehmer in einer Fahrgemeinschaft.

FRAGE: Wird der SV Brake die Liga in diesem Jahr erhalten können und spielen Sie auch in der nächsten Saison in diesem Verein?

JAEDTKE: Das Potenzial steckt in der Mannschaft auf alle Fälle. Der Klassenerhalt ist unser Ziel und wir können es auch mit unserem sehr kleinen Kader erreichen. Meine personelle Situation ist heute total unwichtig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.