• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TSV kommt auswärts unter die Räder

17.09.2018

Andervenne /Abbehausen Kräftig unter die Räder gekommen sind die Fußballerinnen des TSV Abbehausen im Emsland am Sonntag beim SV Heidekraut Andervenne: Sie verloren mit 0:6 (0:2)-Toren. „Unsere Leistung war eine einzige Katastrophe. Wir hätten sogar noch höher verlieren müssen“, resümierte TSV-Trainer Daniel Behrens.

Die 155 Kilometer lange Anreise hatte sich für den Trainer nicht gelohnt: „Aus dieser Begegnung kann ich aber auch gar nichts Positives ziehen“, sagte er. Andervenne liegt mit seinen knapp 900 Einwohnern wie die gut fünf Kilometer westlich gelegene Ortschaft Freren nahe der Landesgrenze zu Nordrhein Westfalen. Der nächste größere Ort ist die Stadt Fürstenau zwischen Bramsche und Nordhorn. In Andervenne wird der Frauenfußball groß geschrieben. Herrenfußball wird nur bei der SG Freren gespielt. „Beide Vereine arbeiten gut miteinander. Einen Konkurrenzkampf gibt es daher nicht“, sagt Bernfried Wiechers. Wiechers trainierte zu Landesligazeiten die Herren der SG Freren.

SVA-Trainer Ludger Feld vermisste die nötige Gegenwehr der Abbehauserinnen. Nur zu Beginn der Begegnung hatte er zwei Chancen des TSV gesehen. Samantha Müller vergab dabei freistehend vor der Torhüterin der Gastgeberinnen.

Die Abbehauser Torhüterin Wiebke Schmidt wehrte im ersten Durchgang sogar noch einen Foulelfmeter ab. Jana Oonk soll eine Gegnerin im Strafraum gefoult haben. Behrens sah das anders: „Das hat die Andervenner Spielerin geschickt im Zweikampf gemacht. Für mich war das kein Strafstoß.“

Torschützinnen für die Emsländerinnen waren mit je zwei Treffern Birte Feld, Lara Zwake und Louisa Hoff. Trotz der klaren Niederlage rangiert der TSV an fünfter Stelle in der Tabelle.

Tore: 1:0 Feld (6.), 2:0 Zwake (26.), 3:0 Hoff (5.), 4:0 Feld (55.), 5:0 Zwake (72.), 6:0 Hoff (90.).

TSV: Schmidt – L. Bultmann, Oonk, Ahlers, Kamena, L.Schüler, N. Schiller (55. H. Bultmann), Böschen, Luga (46. C. Schüler), Müller (46. Dettmers), Hedemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.