• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Mareile Folkens bejubelt Tagessieg

08.01.2019

Ardorf /Wesermarsch Riesiger Erfolg zum Jahresauftakt: Die Boßlerin Mareile Folkens aus Waddens hat am Wochenende das Championstour-Werfen in Ardorf gewonnen. Die 18-Jährige sicherte sich die 15 Punkte für die Gesamtwertung mit der Siegesweite von 1537 Metern.

Mareile Folkens ist eine Spezialistin mit der Eisenkugel. In Zetel hatte sie sich im vergangenen Jahr den FKV-Titel in der A-Jugend geholt. „Ich habe gleich mit dem Anwurf über 172 Meter gut in den Wettkampf gefunden.“ Mit dem letzten Wurf (200 Meter) machte sie alles klar.

Im Punktspielbetrieb legt sie im Moment eine Auszeit ein. Sie hat eine Ausbildung zur Mechatronikerin für Landmaschinen im 110 Kilometer entfernten Visbek (Landkreis Vechta) begonnen.

Ganz knapp verliefen die Entscheidungen im Kampf um die weiteren Platzierungen. Zwischen Platz zwei und sechs betrug der Unterschied lediglich 27 Meter. Zweite wurde Sonja Fröhling (Collrunge/Brockzetel/Wiesens) mit 1509 Metern, Dritte Ulrike Tapken (Müggenkrug, 1500 Meter). Nur ein Meter weniger stand bei Julia Heiken (Schirumer-Leegmoor) auf dem Zettel.

60 Meter fehlen

Dicht dahinter landeten Chantal Bohlen (Schweinebrück, 1494 m), Feenja Bohlken aus Halsbek und die Titelverteidigerin Anke Klöpper aus Südarle (beide mit 1482 Meter). Hannah Janßen aus Blomberg ist mit zwei Tagessiegen in die Saison gestartet. Sie belegte mit 1460 Metern Platz neun. Nina Stoffers aus Waddens fehlten mit 1348 Metern 60 Meter zu den Punkterängen. Für Kitana Petz aus Waddens lief es mit 933 Metern holprig.

Mit 34 Punkten und zehn Zählern Vorsprung führt Hannah Janßen die Gesamtwertung an. Dahinter herrscht ein dichtes Gedränge. Zweite ist Ulrike Tapken, Dritte Anke Klöpper (23). Es folgen Ann-Christin Peters, Ardorf, (21) und Feenja Bohlken (19). Mareile Folkens liegt mit ihren 15 Zählern auf Rang acht. Nina Stoffers (9) ist Zwölfte.

In der Männer-Konkurrenz ragte der Titelverteidiger Harm Weinstock aus Rahe raus. 2197 Meter waren ein Ausrufezeichen. Hinter Harm Weinstock lag eine Lücke von 179 Metern. Zweiter wurde Stefan Siebolds (Burhafe, 2018 m, zwölf Punkte), Dritter Bernd-Georg Bohlken (Grabstede, 2015 m). Der Grabsteder zeigte sich zufrieden: „Ich habe beständig geworfen und bin gut durch die Kurven gekommen. Nur der drittletzte und der vorletzte Wurf versprangen etwas auf der Geraden. Pech, dass drei Meter zu Rang zwei fehlten.“

Rang vier sprang für Manuel Runge aus Kreuzmoor (1916 Meter) heraus. Er verriss einen Wurf vor der zweiten Kurve. „Ansonsten hätte ich eine Zwei vor meinem Ergebnis gehabt“, sagte er. „Ich bin aber insgesamt zufrieden.“ Ralf Look aus Großheide warf als Fünfter 1900 Meter.

Gerken wird Siebter

Der amtierende Vizemeister Matthias Gerken aus Kreuzmoor arbeitete sich mit 1812 Metern auf Platz sieben vor. Rang elf sprang für Daniel Hattermann aus Grabstede (1726 m) heraus. Der Führende in der Gesamtwertung, Ralf Klingenberg aus Rahe, wurde mit 1790 Metern Achter.

Kai Stoffers aus Waddens verfehlte mit 1679 Metern nur um 25 Meter die Punkteränge. Nicht gut lief es für Christian Runge aus Kreuzmoor (1331 Meter) und Tim Wefer aus Mentzhausen (1325 m).

Nach drei Durchgängen ist es in der Gesamtwertung recht spannend geworden. Das Feld führt Ralf Klingenberg mit 25 Punkten an. Dahinter liegen Harm Weinstock, Stefan Siebolds und Bernd-Georg Bohlken mit jeweils 22 Zählern.

Matthias Gerken (12) ist noch in der Verfolgerrolle. Ähnlich sieht es auch bei Manuel Runge (9) und Christian Runge (8) aus. Auf sechs Zähler kommt Kai Stoffers.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.