• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Neuer Trainer feiert unglückliches Debüt

02.12.2019

Arsten /Lemwerder 13. Niederlage im 15. Spiel: Die in der Landesliga Bremen spielenden Fußballer des SV Lemwerder haben am Sonntag beim TuS Komet Arsten eine 1:5 (1:2)-Niederlage kassiert. „Die Jungs haben mitgezogen und wollten Fußballspielen, aber wir haben noch Defizite in puncto Taktik und Kondition“, sagte Trainer Fabian Wilshusen, der am Sonntag sein Punktspieldebüt feierte. Der SV Lemwerder bleibt damit sieglos.

Die Gäste hatten einen guten Start erwischt und zu Beginn sogar das Chancenplus. Nach sieben Minuten wurde Ghandi Mohamad im Strafraum der Bremer gelegt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Sandro Iacovozzi. Es sah gut aus für Lemwerder – bis Julien-Noah Schütte in der 18. Minute ausglich.

Der Rest der ersten Hälfte war ein Spiel auf Augenhöhe, doch Schütte markierte in der 41. Minute seinen zweiten Treffer. Damit gingen die Lemwerderaner mit einem Rückstand in die Kabine. „Arsten hatte in der ersten Halbzeit die bessere Chancenauswertung“, sagte Wilshusen. Aus nur drei Möglichkeiten habe Komet zwei Tore gemacht, sagte der Coach.

Zwölf Minuten nach Wiederanpfiff bekamen die Gastgeber einen Strafstoß zugesprochen. „Das war kein Elfer – ein komplett unnötiger Gegentreffer“, sagte Wilshusen. Justin Fronia war’s egal. Er verwandelte. „Damit hat uns Arsten den Stecker gezogen. Das Spiel ist abgeflacht, wir sind komplett eingebrochen“, sagte Wilshusen. Die von Wilshusen angesprochenen Probleme machten sich bemerkbar.

Zu allem Überfluss leistete sich Aras Ahmad ein Eigentor in der 61. Minute. Christian Hoppe machte in der 63. Minute den Deckel drauf.

Tore: 0:1 Iacovozzi (Foulelfmeter 7.), 1:1, 2:1 Schütte (18., 41.), 3:1 Fronia (57., Foulelfmeter), 4:1 Ahmad (61., Eigentor), 5:1 Hoppe (63.).

SVL: Lapsien - Kuhlmann, Radzun, Almohammad, Öztürk (60. Betima), Mohamad, Iacovozzi, Osei Jnr., Ahmad, Swyter, Oltmanns.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.