• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL-KREISLIGEN SC: AT Rodenkirchen will Titelanwärter ärgern

18.04.2008

WESERMARSCH Fußball, Kreisliga IV: VfL WilhelmshavenAT Rodenkirchen (heute, 20 Uhr; Hinspiel: 3:1). Kann der Tabellenfünfte aus Rodenkirchen dem VfL Wilhelmshaven die Tour, sprich Meisterschaft und den Aufstieg, vermasseln? „Wir haben zuletzt überzeugend gespielt, sind beim Spitzenreiter Heidmühler FC II durch umstrittene Entscheidungen des Schiedsrichters um den verdienten Lohn gebracht worden“, ist Sven Schmikale, Trainer des ATR, mit seiner Mannschaft zufrieden.

Der VfL ist als Zweiter einen Punkt hinter dem Heidmühler FC II zurück, der an diesem Sonntag um 15 Uhr in Abbehausen antreten muss. Aber Wilhelmshaven hat noch ein Spiel nachzuholen. Da darf gegen den ATR nichts schief gehen. „Der VfL hat den besten Kader der Liga, steht aber unter Druck“, so Schmikale. Der VfL versucht stets, mit hohem Tempo seine Gegner zu überrollen. Übersteht der ATR dies, hat er eine Chance, weil Wilhelmshaven gegen Ende nachlässt. Sascha Schwarze hat seine Rotsperre abgesessen. Ausfallen wird Stefan Eckert, der arbeiten muss.

Kreisliga V: GVO Oldenburg II – SC Ovelgönne (heute, 19.30 Uhr: Hinspiel: 3:2). „Wir lassen uns vom 0:0 unseres Gegners beim SV Brake II am vergangenen Sonntag nicht blenden“, erwartet Ralf Decker, Trainer des Schlusslichts SC Ovelgönne, eine schwere Aufgabe, wobei offen bliebt, ob die Gastgeber sich aus dem Bezirksoberligakader verstärken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ovelgönne kann Christian Feldmeier (Sperre abgelaufen) einsetzen, während Norman Stenull privat bedingt fehlt. Offen ist, ob Frank Schellstede, Jochen Vägel und Malte Hilgemeier nicht beruflich bedingt ausfallen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.