• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

CITYLAUF: Atenser Schüler freuen sich über Pokal

23.05.2006

NORDENHAM NORDENHAM/JM - Angesichts der widrigen Wetterbedingungen hatten die Organisatoren des SV Nordenham allen Grund, mit der Zahl der Teilnehmer zufrieden zu sein. Rund 600 Männer, Frauen und Kinder beteiligten sich am Sonnabend an der neunten Auflage des Nordenhamer Citylaufs (die NWZ berichtete). An den Teilnehmerrekord vom Vorjahr, als 757 Läufer mitgemacht hatten, reichte die Zahl nicht heran. Diese Marke kann das Organisatoren-Trio Harald Peplau, Norbert Lindemann und Jana Bruns im kommenden Jahr wieder ins Visier nehmen.

Obwohl die Glückssträhne des SVN in Sachen Wetter riss, war der 830-Meter-Lauf der Grundschulkinder wieder ein voller Erfolg. Als beste Grundschulklasse gewann die Klasse 4P der Grundschule Atens den von der NWZ gestifteten Wanderpokal. Harald Peplau überreichte die begehrte Trophäe gestern an die erfolgreichen Schüler.

Die Kinder aus den Nordenhamer Grundschulen waren bereits am Vormittag an den Start gegangen. Vom Regen am Wettkampftag ließen sie sich nicht unterkriegen. Sie gingen mit Freude und viel Ehrgeiz an die Sache heran.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Nachmittag versammelten sich dann die Läufer auf dem Marktplatz, die sich die langen Strecken vorgenommen hatten. Auf der Fünf-Kilometer-Strecke war die zehnjährige Kira Kallenbach aus Nordenham die jüngste Teilnehmerin. Der älteste Teilnehmer überhaupt war der 71-jährige Eberhard Kleber vom SV Nordenham, der ebenfalls die Fünf-Kilometer-Strecke absolvierte.

Einziger Wermutstropfen für die Organisatoren des SV Nordenham war einmal mehr die sehr geringe Beteiligung der Walker und Nordic-Walker. Nur eine Hand voll von ihnen mischte sich unter die Läufer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.