• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Athleten begeistern auf hohem Niveau

05.02.2014

Wesermarsch Das Sportjahr 2013 ist schon längst ein Teil der Geschichte geworden. Aber die Erinnerungen an die tollen Leistungen der Mannschaften, Sportler und Sportlerinnen aus dem Landkreis Wesermarsch bleiben – und sollen angemessen gewürdigt werden. Deshalb wählen die Leserinnen und Leser der NWZ  die Sportler des Jahres 2013.

In den kommenden Wochen stellt die NWZ  die zur Wahl stehenden Athleten regelmäßig vor. Los geht’s mit den Mannschaften. Folgende Teams aus der Wesermarsch blicken auf tolle Erfolge im vergangenen Jahr zurück und buhlen bei der Sportlerwahl 2013 um die Stimmen der Leserinnen und Leser.

Stedinger Turnverein
     Berne

Showturngruppe

Beim Rendezvous der Besten waren sie die Besten: Im Bundesfinale des Showgruppenwettkampfs in Mannheim im Zuge des Deutschen Turnfestes brachten die Turner aus Berne die Stimmung in der mit mehr als 10 000 Zuschauern besetzten SAP-Arena zum Kochen und überzeugten mit ihrer Darbietung auch die Juroren. Sie wurden dafür mit dem Prädikat „hervorragend“ belohnt. „Es war ein Traum“, sagt Hannes Ibbeken.

Elsflether TB

Handball, Männer

Die Elsflether sind ein Phänomen im Handball: Der Aufstieg in die Oberliga als Vizemeister der Verbandsliga markiert den bisherigen Höhepunkt des Höhenflugs der Mannschaft von Trainer Ulrich Adami – es war immerhin der fünfte Aufstieg in gerade einmal sechs Jahren. Bemerkenswert: Der Kern der erfolgreichen Mannschaft spielt schon seit der A-Jugend zusammen. „Wir sind wie eine Familie“, sagt Rückraumspieler Bela Rußler.

SG SV Nordenham/
     Oldenburger TB

Gerätturnen, Jungen

2013 gelang es der Startgemeinschaft, sich im Jahr nach dem Aufstieg in der höchsten Turnklasse des Landes Niedersachsen zu halten. Diese Leistung allein ist schon aller Ehren wert. Aber damit nicht genug: Die Turner aus Nordenham und Oldenburg sicherten sich bei der Landesmannschaftsmeisterschaft in Weende den Titel im Sechskampf (Kür). „Jeder hat seine Leistung gebracht“, sagt Trainer Wolfgang Stelling.

TTG Jade

Tischtennis, Schüler

Nach der Kreismeisterschaft und der Bezirksmeisterschaft sicherten sich die Jader auch die Landesmeisterschaft – und damit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Dort belegten sie Platz sieben. Trainer Turhan Zivku staunt immer noch: „Immerhin gibt es in Deutschland rund 4700 Schülerteams.“ Zudem belegte die TTG Platz zwei in der Jungen-Bezirksliga – als Schülerteam.

Moorriemer Reitklub

Voltigieren

Die Moorriemerinnen feierten ihr Debüt beim Landesturnier in Rastede und wollten den Wettbewerb als beste Gruppe der Leistungsklasse L abschließen. Doch es kam besser: Sie übertrumpften auch alle Gruppen der höheren Leistungsklasse M und holten sich den Gesamtsieg. „Damit hat niemand gerechnet“, sagte Longenführerin und Trainerin Nadine Klein, deren Schützlinge zudem beim Jugendchampionat in Vechta Platz zwei belegten.

Wolfgang Grave
Lokalsport
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2210

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.