• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ATR holt nur Punkt beim Schlusslicht

28.03.2011

WILHELMSHAVEN „Bei so einem Spiel wird man zehn Jahre älter“, meinte Fußballtrainer Hans-Werner Blohm nach einem 3:3 (3:2) des AT Rodenkirchen beim Schlusslicht ESV Wilhelmshaven in der Kreisliga IV. Dem ATR-Coach stiegen die Haare zu Berge angesichts vieler vergebener Torchancen. Ihn ärgerte aber auch, dass seine Elf früh in Rückstand geriet und nach einem eigenen Tor der Kontrahent fast im Gegenzug erneut führte.

Blohm musste aus diversen Gründen auf Torhüter Oliver vom Endt, sowie die Defensivspieler Florian Schulz, Alexander Trigg und Sven Nordhausen verzichten. Torwart wurde somit Christopher Neehuis, Libero spielte Stefan Meljes. Diese erzwungenen Umstellungen taten dem ATR nicht gut, denn der Gastgeber kam zu leichten Toren allesamt erzielt von Wilhelm Gus (2.,14., 37.). Torhungrig beim ATR war Simon Larisch (12., 34.).

Den umjubelten Ausgleich schoss Evra Ekinci nach einem Freistoß von Tobias Grube (79.). ESV-Torhüter Günther Friedrichs sah unmittelbar nach dem 3:3 die Rote Karte, als er zu heftig reklamierte und Sebastian Rabe umschubste. ESV-Trainer Nedzad Ramic erkannte richtig: „Wir hätten den ATR cleverer auskontern müssen.“

ATR: Neehuis; Meljes (72. Bremer), Pargmann, Huth, Larisch, Grube, Schäfer, Ostendorf (60. Rabe), Penshorn, Eisenhauer, Maas (69. Ekinci).

Tore: 1:0 Gus (2.), 1:1 Larisch (12.), 2:1 Gus (14.), 2:2 Larisch (34.), 3:2 Gus (37.), 3:3 Ekinci (79.). Rote Karte für Friedrichs (ESV, 80.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.