• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Kreisliga Iv: ATR kassiert späten Ausgleich

18.10.2010

OBENSTROHE Mit einem 1:1 beim TuS Obenstrohe II hätte sich der AT Rodenkirchen vor dem Spiel in der Fußball-Kreisliga IV wohl für einverstanden erklärt, angesichts des Spielverlaufs änderte sich die Einstellung darüber aber. „Wir haben es nicht ganz geschafft, die Konzentration bis zum Ende aufrecht zu erhalten“, sagte ATR-Trainer Jens Neelsen nach dem Spiel. Fünf Minuten vor dem Abpfiff bekam der Gast den Ball nicht aus dem Strafraum heraus. In dem Gewühl landete die Kugel bei Dominik Vogt, der den Gastgebern ein insgesamt glückliches 1:1 bescherte.

Der AT Rodenkirchen konnte an die gute Leistung beim 1. FC Nordenham anknüpfen. Die Umstellung auf eine Spitze (Mischa Schwarze, später Sebastian Rabe) gab der Mannschaft insgesamt mehr Stabilität. Denn die eigentlich heimstarken Obenstroher besaßen kaum Chancen. Außer beim Ausgleich, musste Florian Harms nur in der 67. Minute richtig eingreifen und einen Schuss abwehren. Der Routinier im ATR-Gehäuse vertrat für Oliver vom Endt, der wegen einer Autopanne fehlte.

Das Chancenplus lag beim ATR, der in der 39. Minute in Führung ging. Nils Eisenhauer, der zuvor zwei Möglichkeiten ausgelassen hatte, bediente Florian Faehse, der mit einem Kopfball den zu weit vor dem Tor stehen Keeper überwand – für den Sieg reichte dies nicht ganz.

ATR: Harms; Giesler, Ekinci, Trigg, Nordhausen, Ostendorf, Schäfer, Börries (24. Larisch, 75. Huth), Faehse (41. Penshorn), Eisenhauer, Schwarze (60. Rabe).

Tore: 0:1 Faehse (39.), 1:1 Vogt (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.